• Uncategorized

    Cool Kid in Warnemünde

    Alle Fotos stammen von @fotogunar Hallo ihr Lieben, ich melde mich wieder zurück, mit ziemlich coolen Fotos! Letztens habe ich das gute Wetter mit @fotogunar ausgenutzt, um ein paar Bilder in Warnemünde zu machen. Von den Ergebnissen bin ich richtig angtan! Ansonsten war bei mir in den letzten Wochen echt immer viel los und ich freue mich momentan total auf die freien Tage zu Ostern. Wir fahren meine Eltern besuchen, da sie passend am Ostermontag Silberhochzeit feiern. Ich freue mich schon richtig auf den Tag, so eine Silberhochzeit ist ja schon etwas besonderes.

  • Schlecht-Wetter-Outfit für den Frühling
    Uncategorized

    Ein letztes Schlecht-Wetter-Outfit?

    Hallo ihr Lieben, na seid ihr auch alle gut in die neue Woche gekommen? Auf dem Blog erscheint heute hoffentlich das letzte Schlecht-Wetter-Outfit für eine lange, lange Zeit. Mein Wochenanfang war eher bescheiden: mit Erkältung und Co macht so ein Montag einfach noch weniger Spaß, als er manchmal eh schon macht. Naja, durch das zusätzlich sehr bescheidende Wetter war es wenigstens nicht so schlimm die Tage drinnen zu verbringen. Man muss das leben positiv sehen, oder? Doch ansonsten bin ich mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich den Frühling brauche. Und er schielt auch schon um die Ecke. Morgen soll das Wetter schon viel besser werden und in ein…

  • Uncategorized

    Das Haus der Verlassenen, Emily Gunnis

    Der Klappentext: Sussex, 1956. Als die junge Ivy Jenkins schwanger wird, schickt ihr liebloser Stiefvater sie fort – ins St. Margaret’s Heim für ledige Mütter. Sie wird des düsteren, berüchtigten Klosterbau nie mehr verlassen… Sechzig Jahre später findet die Journalistin Sam in der Wohnung ihrer Großeltern einen flehentlichen Brief Ivys. Sie beginnt die schreckliche Geschichte von St. Margaret’s zu recherchieren. Dabei stößt sie auf finstere Geheimnisse, die eine blutige Spur bis in die Gegenwart ziehen. Und die tief verstrickt sind mit ihrer eigenen Familiengeschichte. Meine Meinung zu „Das Haus der Verlassenen“: Der Klappentext hatte mich bereits gepackt, alte Häuser, die geheime Geschichten verbergen, genau mein Ding. Nur, dass dieses Buch…

  • Fashion,  Uncategorized

    Das rosa Latzkleid

    Im Herbst habe ich es fast ununterbrochen getragen, im Winter ist meine Liebe zu meinem Latzkleid ein wenig eingeschlafen. Doch jetzt, wo es draußen wieder wärmer wird, ist meine Liebe neu entfacht. Mein rosa Latzkleid ist wieder zu einem der Lieblinge in meinem Kleiderschrank geworden und momentan fast im Dauereinsatz. Doch wie kann ich es richtig schön frühlingshaft kombinieren? Frühlingsboten Ich bin ein bekennender Frühjahrsfan. Sobald es draußen wieder heller und wärmer wird freue ich mich. Der Winter ist zwar dieses Jahr nicht hart gewesen, aber dafür war es der erste Winter, den ich komplett gearbeitet habe. Und nur draußen zu sein, wenn es dunkel ist, das knabbert doch schon…

  • Kaffeeklatsch
    Uncategorized

    Kaffeeklatsch: Greenlifestyle?

    Und herzlichen Willkommen zu meiner zweiten Runde Kaffeeklatsch!  Dieses Mal mit dem Thema Greenlifestyle. Letzte Woche habe ich ja bereits mit dem Thema Plastik und vor allem Plastikvermeidung angefangen, doch dieses Mal soll es in eine etwas andere Richtung gehen… Es geht nämlich nicht unbedingt um veganes oder nachhaltiges Leben, sondern vielmehr um das wahre Grün… Die Wohnung braucht mehr grün! Genau das habe ich vor Kurzem gedacht. Vielleicht weil der Frühling in den Startlöchern stand, vielleicht aber auch einfach, weil mich ein süßes Café in Rostock inspiriert hat. Das war ein ganz klarer Fall von: jetzt oder nie. Deswegen sind Benny und ich direkt losgefahren und haben Pflanzen gekauft. …

  • Fashion,  Uncategorized

    Streifenbluse für warme Frühlingstage

    Leute, was ist denn bitte mit dem Wetter los? Statt Kälte und Schnee haben wir hier oben an der See angenehme Temperaturen und fast jeden Tag Sonne. Einfach nur herrlich! Sonnenstrahlen auf der Haut, ein klein wenig Wind im Haar. Genau so fühlt sich Glück an.  Als wir letztens das schöne Wetter am Wochenende für eine Fahrradtour genutzt haben habe ich genau das gefühlt: absolutes Glück. Die Luft war angenehm warm und roch wunderbar nach Frühling. Der Fahrtwind wehte ein wenig in meinen Haaren, aber eben auch nicht zu viel. Es war einfach schön.  Mein Outfit für die Radtour Wegen des guten Wetters war mein Outfit auch dementsprechend dünn. Aber…

  • Kaffeeklatsch
    Uncategorized

    Kaffeeklatsch: Back to Nature

    Vor langer Zeit gab es auf diesem Blog eine Kategorie, die sich mit Gedanken beschäftigt hat. Mit dem, was mich beschäftigt. Es war eine Art Tagebuch mit der Möglichkeit zum Austausch. Mit der Zeit ist diese Kategorie leider eingeschlafen. Doch heute, da kommt sie mit neuem Namen zurück: Herzlich willkommen beim Kaffeklatsch!  Back to Nature! Der erste Kaffeeklatsch beschäftigt sich mit einem Thema, mit dem ich mich privat momentan wirklich viel beschäftige. Es ist neben meinem persönlichen Interesse auch ein ganz klares Trendthema: die Natur und unser Umgang damit.  In diesem Post erwartet euch also meine Einstellung zur Plastikreduzierung. Plastik? Weg damit! Lange Zeit habe ich mir, wie so viele…

  • Fashionblogger Rostock
    Fashion,  Uncategorized

    Kräftiges Rot bei heller Haut

    Hallo ihr Lieben, wer mich kennt weiß es. ich habe wirklich super helle Haut. Das dürfte euch auch schon nur über die Bilder aufgefallen sein. Aus diesem Grund habe ich mich früher nicht wirklich getraut kräftige Farben zu tragen. Geschweige denn rot! Doch auch ein kräftiges Rot kann bei heller Haut super aussehen. Alles, was dazu nötig ist, ist ein wenig Selbstvertrauen und den ein oder anderen Trick, den ich euch natürlich gerne verrate. So kannst du auch mit heller Haut rot tragen! An sich würde ich nicht sagen, dass man mit bestimmten Hauttönen manche Farben nicht tragen kann. Doch ich fühlte mich früher mit kräftigen Farben und vor allem…

  • Fashion,  Uncategorized

    Bequem in die neue Woche starten

    Hallo ihr Lieben, wie war die Woche bisher so bei euch? Meine Wochen waren wirklich anstrengend, habt ihr ja vielleicht auf Instagram mitbekommen. Dafür habe ich mein letztes Wochenende genutzt, um mal so richtig herunterzukommen. So konnte ich direkt viel besser in die neue Woche starten. Und wie geht das besser als mit einem unfassbar bequemen Outfit, das trotzdem ausstrahlt: ich bin da und ich pack das!