Bikinis von Hunkemöller
Uncategorized

Sommerliebe – Bikinis von Hunkemöller

Der Beitrag „Sommerliebe – Bikinis von Hunkemöller“ ist in Zusammenarbeit mit Hunkemöller entstanden und somit Werbung.

Die Suche nach dem perfekten Bikini…

Jedes Jahr wieder bin ich auf der Suche nach dem perfekten Bikini. Einer, der gut aussieht. Einer, der passt. Einer, der sicher sitzt und nicht bei jeder Welle droht wegzuschwimmen. Am besten wäre da natürlich eine Allroundlösung, die direkt alles abdeckt.

Aber seien wir doch mal ganz ehrlich. Diese Suche ist unendlich langwierig, absolut nicht spaßig und em Ende häufig ein wenig enttäuschend. Vor drei oder vier Jahren wurde ich bei Hunkemöller zum ersten Mal fündig, da habe ich mich für ein Bandeau-Top entschieden. Je nach Stärke der Wellen hat es tatsächlich auch meine dritte Anforderung erfüllt.

gestreifter Bikini von Hunkemöller

Langlebigkeit von Badekleidung

Und obwohl ich den Bikini trotzdem immer noch gerne trage und er auch für Badekleidung diesen „hohen“ Alters noch super gut in Schuss ist, musste dieses Jahr etwas neues her.

Da ich seitdem ich direkt an der See wohne natürlich häufiger mal in Badekleidung rumlaufe setze ich gerne auf Qualität. Denn was habe ich davon, wenn ich einen Bikini wenn es hochkommt eine Saison trage? Beim durchschnittlichen ein bis zwei Wochen Strandurlaub wäre das vielleicht etwas anderes. Doch wenn man einen Bikini häufiger trägt, dann braucht er Qualität, um lange Freude zu bereiten.

Genau das hatte ich bei meinem ersten Bikini von Hunkemöller. Qualitativ hat er überhaupt keine Abstriche gemacht, seitdem ich ihn habe. Aus genau diesem Grund freue ich mich total darüber, dass ich euch durch die Kooperation von meiner Lieblingsbademodenmarke berichten kann.

READ  Rezept: Bacon and Egg Muffins
langlebiger Bikini

Bikinis von Hunkemöller

Bei Hunkemöller werden tatsächlich alle meine Ansprüche an Bademode erfüllt. Sie haben zwar modische aber auch recht zeitlose Muster und Schnitte, die Passform ist meiner Meinung nach hervorragend und der Sitz ist ebenfalls gut. Vor allem bei der jetzigen Bügelvariante kann nichts verrutschen. Ich hab das auch direkt getestet, da wir letztens für die mecklenburgische Ostsee wirklich unfassbar hohe Wellen hatten und was soll ich sagen? Er hat perfekt gehalten. Das kann ich von Bikinis anderer Marken so leider nicht bestätigen…

Setzt ihr bei Bikinis auf Qualität? Was ist Deine liebste Bademodenmarke?

Ein Kommentar

  • Milli

    Die Suche nach Bikinis kann manchmal wirklich Nerven raubend sein. Ich finde das ist schlimmer als nach einer neuen Jeans zu suchen. Denn selbst wenn die Qualität stimmt, ist da noch die Passform. Mittlerweile gibt es aber zum Glück viele verschiedene Schnitte, sodass man eine gute Chance hat fündig zu werden. Bei Hunkemöller habe ich zwar noch nie einen gefunden aber was nicht ist, kann ja noch werden 😉

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.