Uncategorized

Adventszeit in der Valerie Lane, Manuela Inusa

Titel: Adventszeit in der Valerie Lane

Autorin: Manuela Inusa

Seiten: 141

Genre: DIY & Rezepte

Verlag: südwest

Der Klappentext zu Adventszeit in der Valerie Lane:

Das Glück der kleinen (Advents-)Dinge

Willkommen in der Valerie Lane, der romantischsten Straße der Welt. Hier befinden sich die wunderbaren kleinen Läden von Laurie, Keira, Ruby, Susan und Orchid, den Heldinnen der erfolgreichen Romanreie von Manuela Inusa. Passend zur kalten Jahreszeit verraten sie uns ihre Lieblingsteemischungen und wärmende Rezepte und geben Anleitungen für hübsche Wanddekorationen, einfache Strickprojekte, originelle Adventskalender sowie wunderbaren Baumschmuck oder bezaubernde Tischdeko. Zahlreiche persönliche Tipps, Eintragseiten, Playlists und warmherzige Gedanken laden ein zum Ausprobieren, Genießen oder einfach nur zum Schmökern.

Meine Meinung:

Schon beim Lesen der Buchreihe fällt eines auf: alle Ladenbesitzerinnen der Valerie Lane lieben Weihnachten. Was könnte es da passenderes geben als ein Buch mit ganz vielen Tipps zu Weihnachten? Mit dem Buch Adventszeit in der Valerie Lane kann man sowohl seine Advents- und Weihnachtsvorbereitung planen als auch tolle neue Dinge entdecken.

Mir gefällt vor allem, dass so viele schöne Ideen in diesem Weihnachtsbegleitbuch Platz gefunden haben. So ist für jeden etwas dabei. Unsere Lieblingsladeninhaberinnen haben einfach alle ihr Steckenpferd und es ist eine bunte Mischung zusammengekommen. Besonders gut gefallen haben mir die leckeren Anregungen für Rezepte, aber auch die DIYs sehen super aus.

Als Mensch, der sehr gerne Dinge plant, gefallen mir auch die Abschnitte sehr gut, in denen man To-Do-Listen erstellen kann, Zeitpläne aufstellt und so viel mehr Ruhe in die Vorweihnachtszeit bringt.

Auch die Aufmachung des Buchs ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Statt Rezepte, DIYs, Empfehlungen und Mitmach-Seiten strikt voneinander zu trennen ist das Buch thematisch aufgebaut. So entdeckt man beim Schmökern vielleicht sogar die ein oder andere Sache, die man vorher gar nicht mal so interessant fand. Am Ende aber doch total schön ist und viel Spaß gemacht hat.

READ  Vielleicht sollten wir einfach einen Sonnentanz aufführen.

Fazit:

Einfach nur schön – ein Muss für jeden, der die Valerie Lane Reihe genauso sehr liebt wie ich!

Du kennst die Valerie Lane Reihe noch nicht? Dann schau doch mal bei meiner Rezension zu Teil eins und zwei vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.