• Berlin,  Deutschland,  Neujahrswünsche,  Österreich,  Reisepläne,  Sölden,  Uncategorized,  Vitebsk. Weißrussland

    What I want to visit 2015

    Nachdem ich euch Sonntag schon meine Buchwünsche für das Jahr 2015 vorgestellt hab sind heute meine Reisewünsche dran. Ich hab aber nur die aufgeschrieben, die auch realistisch sind, man sollte sich ja kleine Ziele stecken, für nächstes Jahr hätte ich aber auch schon ein paar Ideen 😀 Bald geht es für mich nach Sölden zum Skifahren. Weil ich schon seit bald dre Jahren nicht ehr auf den Brettern stand freue ich mich natürlich schon riesig, auch auf den Schnee, der ist in den Bergen dann doch viel schöner als die kleinen weiß-grauen Häufchen bei uns in den Vorgärten. Weil ich noch einen Gutschein habe werde ich dieses Jahr nach Berlin…

  • Bestechung,  Deutschland,  Ecclestone,  Formel 1,  Gericht,  Uncategorized

    Wie durch Ecclestone meine Nerven gereizt werden.

    Wut, Enttäuschung und Ungläubigkeit, das ist das, was ich den ganzen Tag fühle. Es ist doch wie ein schlechter Aprilscherz, nur, dass grade August ist.Wie kann es sein, dass jemand, der in einem Verfahren wegen Bestechung steckt dem Staat 1 Millionen Dollar zahlt und so einer Verurteilung entkommt? Was wirft das denn für ein Licht auf Deutschland? Prinzipiell ist das auch Bestellung, auch, wenn er sich ja offiziell nicht freigekauft hat. Ein solches Gesetz, welches Bestechung und Freikaufen legitimiert ist schon total swachsinnig.Deutschland denk doch mal an deine verwöhnten reichen Kiddis, die eh schon denken, dass sie mit Geld der King sind und alles kaufen können, was denken die sich…

  • Christoph Kramer,  Deutschland,  Finale,  Pokal,  Uncategorized,  we got it,  Weltmeister,  WM 2014

    WIR sind WELTMEISTER!

    Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Was da gestern abging. Dieses Spiel war so nervenaufreibend! Und dann kam auch noch die Verlängerung und die Jungs haben so gekämpft und geackert, haben sich kaputt hauen lassen und trotzdem weitergespielt, ich hab so großen Respekt vor denen. Vor allem vor Schweini, was der geleistet hat, ganz groß!Und unser armer Christoph Kramer, darf im Finale von Anfang an spielen, spielt wie ein junger Gott und wird dann böse am Kopf getroffen.Und was kann man zur Schirileistung sagen? Hat kontinuierlich abgenommen. Was der am Ende für einen Mist gepfiffen hat… Man könnte denken, dass der auch einen am Kopf abbekommen hat 😉…

  • Brasilien,  Deutschland,  Halbfinale,  Rudelgucken,  Traum,  Uncategorized

    Ein Traum geht in Erfüllung

    So meine Lieben, ich kann es noch kaum fassen, war das gestern wirklich kein Traum? Die im Radio sagen auch, dass wir im Finale sind. Wir haben Brasilien mit einem unfassbaren 7:1 geschlagen. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen. Sieebeeeeen zu eins. Das ist einfach so unglaublich. Schon alleine, dass wir es endlich wieder geschafft haben ins Finale zu kommen, dann noch 7:1 gegen Brasilien. Die Mannschaft, die am längsten insgesamt auf Platz eins der Weltrangliste war. Oh mein Gott. Ich bin so unendlich glücklich und müde! Und ich kann es eigentlich immer noch nicht glauben.Für mich geht damit ein riesengroßer Traum in Erfüllung. 2006 haben wir das…

  • Achtelfinale,  Algerien,  Deutschland,  Fußball,  Uncategorized,  Viertelfinale

    1000 Tode.

    Oh mein Gott.Das war ja was. Mein Puls ist immer noch gefühlt auf 180. Und ich bin so unfassbar müde. Aber es ist geschafft, wir sind im Viertelfinale und ich bin verdammt glücklich darüber!Wenn ich richtig Fußball gucke bin ich ja wie ein kleines Kind, ich führe Selbstgespräche und rede vor mich hin. Ich gehe richtig darin auf und vergesse alles um mich herum. Tausend Tode bin ich gestorben. Und Freitag geht es in die nächste Runde. Ich bin ja gespannt, was das gegen Frankreich gibt.

  • Abiball,  Deutschland,  Fußball,  Ghana,  GOP,  Uncategorized,  WM

    Fußball & Abiball

    Na ihr? Das war ja ein Spiel, nervenaufreibend bis zum geht nicht mehr! Wenn Deutschland hoch gewinnt ist das ja immer eine schöne Sache, aber interessanter ist dann doch so ein Spiel wie heute gegen Ghana. Da sieht man dann die wahre Klasse der einzelnen Spieler. Klasse, wie der Müller die restliche Mannschaft noch motiviert hat weiter zu machen, wo sie doch hinten lagen und es so verdammt warm war.Ich mag Weltmeisterschaften, da kann immer was passieren, was niemand so erwartet hätte. Und man kann jeden Abend Fußball gucken, was ich im Moment auch so gut es geht ausnutze 😉So auch gestern abend. Nachdem wir draußen vor dem Kaiserpalais in…