• Kirschen,  Kuchen,  Rezept,  Schokolade,  Torte,  Uncategorized

    [Rezept] Schoko-Kirsch-Bömbchen

    Ich liebe Kuchen und ich liebe Schokolade. Und noch viel mehr liebe ich Schokoladenkuchen. Dieses Exemplar hier schmeckt himmlisch, ist allerdings ziemlich sättigend, weshalb ich eine kleine Ringform benutzt habe. So kann man gut sein Stückchen essen, muss aber nicht allzu sehr stopfen.  Zutaten: 300g Zartbitterkonfitüre 120g Butter 150g Zucker 110g Mehl 1 Pk. Backpulver 4 Eier 1 Pk. Gelatine 50 ml Milch 400ml Sahne 1 Glas Kirschen So geht’s:   Für den Boden zuerst 250g der Konfitüre schmelzen, währenddessen Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und Eier gut verrühren. Anschließend die geschmolzene Schokolade hinzugeben. Den Teig in eine kleine Backform geben und bei 170° Umluft für etwa eine Stunde backen. Steckt…

  • Rezept,  Schokobrötchen. Hefe,  Schokolade,  Uncategorized

    Rezept: Schokobrötchen

    Hallo ihr Lieben 🙂Für die Mittagspause habe ich mir vor zwei Wochen mal leckere Schokobrötchen gemacht, als Kind habe ich die Dinger geliebt und hätte mich wahrscheinlich jeden Morgen in einem Berg Schokobrötchen vergraben können um mich schokoladig verschmiertem Mund wieder aufzutauchen. Deshalb dachte ich mir, dass sie bestimmt mal eine gute alternative zu dem allmorgendlichen Brot sind und habe meine ersten Schokobrötchen in Angriff genommen! Das braucht ihr: 500g Mehl 1 Pk. Trockenhefe 80g Zucker 80g Margarine 250ml Milch Schokotröpfchen nach Belieben So geht’s: Zuerst habe ich Mehl und Trockenhefe vermengt, anschließend die Milch in der Mikrowelle etwas erhitzt, dann kann die Hefe besser arbeiten. Die Milch habe ich…

  • beerenmix,  DIY,  Eis,  Eiszauber,  Himbeeren,  Joghurteis,  Rezept,  Schokolade,  Uncategorized

    Rezept: Joghurt-Himbeereis mit weißer Schoki

    Ich treibe mich im Moment des öfteren mal auf Foodblogs herum und hab bei Küchenzauberein dieses Rezept gefunden. Einerseits finde ich es super, weil es so schön schnell zu machen ist, aber diese Wartezeit immer… Naja, wenigstens lohnt sich das Warten, aber so richtig! Und schön aussehen tut es auch, oder findet ihr nicht? Ich hab allerdings etwas mehr Joghurt genommen, weil ich glaube ich größere Gläser hab und das ansonsten sehr leer war und statt Himbeeren hab ich einen Beerenmix genommen 🙂 Ihr braucht für 4 Portionen:200g Naturjoghurt100g Eiszauber100g TK Beerenmix100g weiße Schokolade So gehts:Die Beeren auftauen und pürieren, geht schneller als zerdrücken 😉Den Joghurt mit dem Eiszauber erst vermengen und…