Valentinstag
Fashion,  Outfit

[Outfit] Hello Valentine, nice to meet you!

 

Im Rahmen unserer Valentinstagsblogparade möchte ich euch heute ein wenig Outfitinspiration geben! Meiner Meinung nach darf es zum Valentinstag auch durchaus mal etwas hübscher sein, süße Röckchen, hohe Schuhe, alles perfekt für den Valentinstag! Trotzdem möchte ich mich nicht verkleiden, also werden die, für mich eher ungewöhnlichen, Kleidungsstücke zumindest in dunklen Farben gehalten. So fühle ich mich auch mit Röckchen und Pumps mehr als wohl und bin bereit für einen netten Abend im Kino, beim Essen oder was auch immer man noch am Valentinstag machen könnte!

Außerdem style ich ein eher schlichtes Oberteil, das relativ weit ist, zu dem süßen Tüllrock, der in diesem Outfit definitiv das Keypiece darstellt! Seit ich ihn mir zu Weihnachten gekauft habe trage ich ihn sogar ziemlich regelmäßig, trotzdem ist er immer der Eyecatcher in jedem Outfit! Wegen dem goldenem Bündchen habe ich auch meinen Schmuck in gold gehalten. Die Kette habe ich mal von meiner Oma geschenkt bekommen, auf dem runden Plättchen sind die Initialen meines Vornamens eingraviert und ich trage sie echt häufig. Die goldene Casio Uhr habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit, irgendwann habe ich sie mir mal zu Weihnachten gewünscht, seitdem ziert sie recht regelmäßig mein Handgelenk. Das kleine Armband ist aus einem Set von Primark, da kaufe ich echt gerne solche Armbänder. Woher die Ohrringe sind weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr, die sind schon verdammt alt. Die Tasche könnte ungefähr genauso alt sein, aber ich habe sie vor Kurzem wiederentdeckt und schleppe sie jetzt doch recht häufig mit mir rum, wenn ich mal nicht 100.000 Sachen mit mir rumschleppen muss. Außerdem finde ich, dass sie zusammen mit dem Absatz der Pumps ein gutes farbliches Highlight setzt! Die Pumps habe ich von Alegory, wie ich hier bereits geschrieben habe durfte ich mir die Absätze selbst machen, weswegen ich natürlich ein kleines bisschen stolz auf die Schuhe bin 😀

READ  [Outfit] Don't grow up it's a trap

Ich selbst werde den Valentinstag dieses Jahr nicht feiern, bei einer Fernbeziehung ist das leider immer so eine Sache, man kann sich halt nicht immer sehen und diesen Valentinstag klappt es nicht. Trotzdem freue ich mich jedes Jahr wieder, wenn ich mich damit beschäftigen kann. Es gibt auf den Blogs immer so schöne Posts zu dem Thema, da kann man sich auch super mit beschäftigen! Und naja, lecker backen kann ich auch für mich und meine Familie, der Valentinstag wird dann mit meinem Freund einfach an einem anderen Tag nachgeholt. Wichtig ist ja nicht das Datum, sondern die Taten und die können an jedem beliebigen Datum in die Tat umgesetzt werden. Letztes Jahr haben wir den Valentinstag auch nachgefeiert, für mich gabs wunderschöne Blumen und für meinen Lieblingsjungen ein gemeinsam gekochtes Essen.

 

 

Pumps: Alegory Paris

Rock: VeroModa

Shirt: Only

Bag: H&M

Uhr: Casio

Armband: Primark

Bei den anderen Mädels findet ihr neben einem Make Up noch ein leckeres Rezept, ein Naildesign und ein DIY, schaut doch mal vorbei!

 

Mo 06.02.2017 – Tamara  – Valentins Make Up
Di 07.02.2017 – Karina – Nail Design
Mi 08.02.2017 – Ich- Outfit
Do 09.02.2017 – Hanna 
Fr 10.02.2017 – Aisy – Macarons
Sa 11.02.2017 – Mona – Nageldesign
So 12.02.2017 – Finja – Valentinstagskarten zum Ausdrucken

Was tragt ihr am Valentinstag? Feiert ihr ihn überhaupt?

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.