Uncategorized

Januar.

Und da ist er auch schon wieder rum, der erste Monat des neuen Jahres. Kommt es nur mir so vor oder ging das unfassbar schnell? 
Ende letzten Jahres, Anfang dieses Jahres, das verschwimmt alles so ineinander. 

Insgesamt war ich viel unterwegs, wie zum Beispiel in Berlin, ganz spontan und auch nur für einen Tag, aber schön wars! Manchmal muss man sich einfach ins Auto setzen und losfahren, nette Menschen treffen und die Vernunft so ein bisschen bei Seite schieben 😀 

Natürlich hab ich auch den Schnee genossen und hab erstmal meinen Hund in das nun ja nicht ganz so schöne und perfekte Weiß entführt. Der hat sich gefreut, der ist nämlich ein absoluter Schneeliebhaber und wird da dann doch wieder zum Welpen mit seinen mittlerweile 11 Jahren. 

Wie sich das für einen ordentlichen Fashionblogger gehört stimme ich meine Getränke grundsätzlich auf mein Outfit ab. Haha. Klaro 😀 Das war auf dem Nachhauseweg von Köln, wo ich ja vonHashtaglove.de zum Frühstücken eingeladen gewesen bin, schön wars! 

Neben den großen Reisen hab ich auch ein bisschen Natur gebraucht, Berlin, Köln, Rostock, das alles in einem Monat, da braucht man auch manchmal ein bisschen Pause! Die hab ich mit meinem neuen kleinen Freund gemacht, beim Spazieren gehen in meiner neuen Nachbarschaft. Es ist so schön die Stadt so nah zu haben, aber trotzdem mitten in der Natur zu sein! 


READ  Adventskalender selber nähen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.