Feta in süßem Ofengemüse mit Quinoa
Uncategorized

Feta in süßem Ofengemüse mit Quinoa

Ich liebe es vegetarisch zu kochen. Klassische Fleischalternativen wie Tofu esse ich jedoch sehr selten, da ich sie nicht wirklich mag. Deswegen liebe ich es Feta in verschiedenen Varianten zuzubereiten. Diese Variante ist mal etwas anderes, der Feta wird mit süßem Ofengemüse gebacken und nimmt so einen tollen Geschmack an!

Variationen mit Fetakäse

Ich liebe Fetakäse und mache ihn wirklich an fast jedes Gericht immer mal wieder mit dran. Durch den immer leicht salzigen Geschmack kombiniere ich ihn vor allem gerne mit Tomaten, einer anderen kleinen Schwäche von mir.

Doch immer wieder versuche ich mal etwas neues zu wagen. Wie zum Beispiel Feta mit einer eher süßen Komponente!

Kochen mit Birnen?

Birnen eignen sich hervorragend zum Kochen, sind total gesund und doch esse ich sie im Alltag eher selten. Dabei mag ich Birnen wirklich gerne, mein Problem ist nur: häufig lassen sie sich schlecht essen.

Deswegen habe ich nun versucht die Frucht in ein Gericht mit einzubinden. Wusstet ihr, dass Birnen vor allem gekocht als Schonkost gelten? Da Birnen deutlich weniger Fruchtsäure besitzen als Äpfel sind sie schonend für Zähe und den Bauch. Vor allem im Alter werden viele Menschen wieder säureempfindlicher, da sind Birnen eine hervorragende Alternative.

Wie auch beim Apfel finden wir bei Birnen die meisten Vitamine und Mineralstoffe direkt unter der Schale, deswegen werden wir die Schale für dieses Rezept nicht entfernen.

Feta in süßem Ofengemüse: ein schnelles Gericht mit viel Vitaminen!

Ich muss zugeben: ich liebe Gemüse! Man kann es so vielfältig zubereiten, muss sich aber nicht immer viel Zeit dafür nehmen. Außerdem kann man Gemüse häufig ziemlich kreativ kombinieren.

READ  Mantel Sale Lieblingsstücke

Meinen Feta in süßem Ofengemüse könnt ihr variieren, je nachdem welches Gemüse ihr noch Zuhause habt, bzw. am liebsten mögt. In meiner Variante gibt es Paprika und Möhren, ich kann mir jedoch vorstellen, dass auch Maisrübchen oder Blumenkohl super dazu schmecken könnten.

Feta in süßem Ofengemüse mit Quinoa
Feta in süßem Ofengemüse mit Quinoa

Feta in süßem Ofengemüse

Gericht Hauptgericht
Keyword vegetarisch
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Fetakäse
  • 1 Birne
  • 2 Möhren
  • 3 Paprika (rot)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Bratkartoffelgewürz
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Öl, Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Quinoa als Beilage

Anleitungen

  1. Birne, Möhren, Paprika, Zwiebel und Knoblauchzehen klein schneiden.

  2. Den Feta in die Mitte einer großen Auflaufform geben und das Gemüse und die Birne darum platzieren.

  3. Mit Salz, Pfeffer, Bratkatroffengewürz und Chiliflocken würzen, etwas Öl und Essig über das Gemüse geben.

  4. Nun für ca. 15 Minuten bei 150 Grad in den Backofen geben, währenddessen den Quinoa zubereiten.

Weitere Rezepte mit Feta:

Ofenfeta

Gnocchi Auflauf

2 Kommentare

  • Eva

    Das Rezept merke ich mir: Feta aus dem Ofen ist großartig und die Käse-Obst-Kombi liebe ich auch. Nur von Quinoa bin ich kein so großer Fan, sodass ich es eher mit Couscous oder Bulgur kombinieren würde.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung