Uncategorized

Eure beliebtesten Posts!

Hallo ihr Lieben! 

Heute möchte ich mal eine Art Rückblick machen, und zwar hab ich mir vor Kurzem die Statistiken meines kleinen Blogbabys angeschaut und dabei die meistaufgerufenen Posts gefunden. Weil ich das super interessant fand wollte ich euch nochmal auf eure beliebtesten Posts aufmerksam machen. 

Fangen wir hinten an, die Nummer 10:

 Ein Outfit vom Frühling 2015, getragen zur Taufe meiner kleinen Cousine. 

Nummer 9:

Ein Buch, das ich diesen Sommer gelesen habe. Es war auch wirklich super schön und hat sich die ganzen Klicks reglich verdient! 

Nummer 8: 

War Werbung in mehr oder weniger eigener Sache. Grizzlenture ist ein neues Bloggerportal, das von einem Freund von mir ins Leben gerufen wurde. 


 Nummer 7:

Anscheinend immer wieder gerne angesehen: Meine Favoriten der Glamour Shopping Week im Herbst 2014, wenn euch meine neuen Favoriten interessieren guckt doch mal auf Pinterest vorbei! 

Nummer 6: 

Ein Test mit einem Gewinnspiel zur Shiseido Haarkur. Die ich euch übrigens immer noch wärmstens emfehlen kann, ich bin auf jeden Fall dabei geblieben und meine Zotteln danken es mir! 

Nummer 5:

Wieder aus der Abteilung Beauty: meine Lieblingsbodylotion im Sommer, weil sie meine blassen Beinchen ein bisschen natürlich bräunt! 

 Nummer 4:

Ein Outfit aus dem letzten Herbst, das ich persönlich auch besondrs schön finde, weil es absolut ich ist. Ich trage es auch dezent häufig und möglicherweises fragen sich Menschen, ob ich denn überhaupt noch andere Kamotten habe. 😀 


Nummer 3: 

Trommelwirbel für die Bronzeplatzierung! 

Ein Gastpost von der lieben Katharina, die uns gezeigt hat, wie wir ein hübsches Armband selbst gestalten können.

 

Nummer 2: 

Silber gibts für ein Parfum, das ich euch vor einiger Zeit empfohlen habe, ich benutze es mittlerweile allerdings eher selten, weil ich meistens nur Deo benutze… Gut riechen tut es aber immer noch! 

 

Nummer 1: 

Finde ich ehrlich gesagt etwas überrschend, weil ich im Nachhinein gar nicht mehr sooo überzeugt von dieser Torte war. Und weil Dortmund ja gar nicht mein Lieblingsverein ist. Eventuell sollte ich bald mal eine Glabachtorte backen…. Doch leider musste ich diesen Beitrag nun vom Blog nehmen… 

 

READ  Rezept: Hefezopf

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.