Fashion,  Frühling,  Outfit,  Sommer,  Uncategorized

Outfit: das Sommerkleid frühlingstauglich stylen

Wie ich euch ja gestern schon mitgeteilt habe liebe ich es momentan lange Spaziergänge mit meinem Hund zu unternehmen, bei einem dieser Spaziergänge sind diese Fotos entstanden. Ich wollte euch unbedingt das H&M Kleid aus meinem Shopping Week Haul zeigen, die Temperaturen waren in den letzten Tagen aber leider eher nicht für kurze Kleider ausgelegt. Also dachte ich mir, kombiniere ich es doch einfach mal anders, mir Hose und Pulli drüber, für den Coolnessfaktor noch Sonnenbrille und Lederjacke dabei, dann sollte das Outfit doch eigentlich stehen. Ich finds ganz cool so, früher hätte ich niemals ein Kleid über eine Hose angezogen, habe die Verkäuferinnen belächelt, die mir das vorgeschlagen haben, als Alternative für kältere Tage. Und wenn ich ehrlich bin, ich finde das bei diesem Kleid auch nur gut, weil man es ein bisschen nah oben raffen kann, sodass es nicht allzu lang ist. Das fände ich dann nämlich schon wieder weniger gut. Aber mit dem länger geschnittenem Pulli sieht das ganze dann doch gut aus und meine Befürchtung, dass meine Beine optisch noch kürzer werden habe ich durch die Sandaletten ganz schnell beiseite gekehrt.
So, was sagt ihr dazu? Kleid und Hose, geht das oder No Go?

 Sandalette: Pieces, Jeans: Timezone, Kleid & Pulli: H&M, Lederjacke: Veromoda, Brille: Charlie

READ  Rezept: Bacon and Egg Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.