Uncategorized

Midi Rock für den Herbst

Als ich vor kurzem mal wieder ziellos durch die Stadt stromerte fiel mein Blick auf etwas, was ich unbedingt haben musste: der perfekte Midi Rock für den Herbst! Voll mit Karos in meiner vermutlich neuen Lieblingsherbstfarbe braun!

Momentan liebe ich es lange Röcke oder auch Midiröcke zu tragen. Ich finde sie erinnern immer ein bisschen an frühere Zeiten und sehen gleich ein wenig ordentlicher aus, als Hosen. Außerdem sind sie wie für den Herbst gemacht, immerhin kann ich unter jedem Rock noch gut und gerne eine (dicke) Strumpfhose tragen, damit ich nicht friere.

Doch wie kombiniere ich Midi Röcke im Herbst?

Midi Rock für den Herbst

Midi Rock im Herbst kombinieren

Ich trage meine Midi Röcke im Herbst bei jedem Wetter: ob es ein schön sonniger Tag ist, oder es draußen schüttet wie sonst was. Denn das ist doch das schöne: sie sind so schön vielseitig!

Meine liebste Kombi ist jedoch folgende:

ein hübscher Rock

+

ein lässiger Pullover (am besten aus Wolle)

+

schicke Boots

Dazu dann noch ein paar passende Accessoires und der Look ist fertig. Je nach Wetter trage ich ihn mit oder ohne Strumpfhose darunter.

Diese Kombi ist übrigens aktuell meine Lieblingskombi: ein schlichter Pullover und der auffällige Rock mit Karos und roten Akzenten. Pullover und Rock sind übrigens beide aktuell von H&M. Die Boots von Michael Kors habe ich gebraucht gekauft und die Tasche von Fritzi aus Preussen ist auch schon ein wenig älter. Die Kette mit den Federn ist auch schon älter und zählt bei mir zu den Herbstlieblingen, die ich jedes Jahr im Herbst wieder hervorhole.

READ  Berlin diary, day two

Hast du auch so einen Herbstliebling, den du schon mehrere Jahre immer wieder trägst?

Midi Rock für den Herbst
Midi Rock für den Herbst
Midi Rock für den Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.