Das kleine Schwarze

Das kleine schwarze im Sommer

Hallo ihr Lieben,
was verbindet ihr mit dem kleinen Schwarzen? Für mich war es lange Zeit ein Kleid, das lediglich fürs Ausgehen konzipiert wurde. Der aufmerksame Leser mag hier eine Vergangenheitsform bemerken. Mittlerweile ist das kleine schwarze nämlich mehr für mich, als ein Ausgehkleid. Es ist ein Allrounder, der einfach für jede Möglichkeit gemacht wurde!

Und so kam es, dass ich mein kleines Schwarzes für den Sommer einfach mal etwas sommerlicher kombiniert habe. Mit ein paar Farbakzenten und dem Sommeraccessoire schlechthin: einem Strohhut!

So trägst du dein kleines Schwarzes im Sommer

Ich bin ein großer Fan von Kleidern und schwarz ist eine meiner liebsten Kleidungsfarben. Irgendwann musste es also soweit sein, dass ich euch hier ein schwarzes Kleid präsentiere. Und genau diese Kombination schwirrte mir schon tagelang im Kopf, als sie sich mir ins Gehirn brannte hatten die schönen Sonnentage nämlich eine kurze Pause eingelegt… Doch sobald es wieder warm genug war konnte ich gar nicht anders, als diese Kombination auszuführen.

  • lange Ketten sorgen für ein paar Fasbakzente und bringen etwas mehr „Leben“ ins Kleid
  • ein Strohhut ist mindestens genauso sommerlich wie der Geruch von Sommemcreme
  • sommerliche Sandalen, am besten in schönen Brauntönen
  • und das weitere Must Have der Saison: ein Netzbeutel, meiner passt sogar farblich perfekt zu den Highlights in der Kette!

So kombinierst du dein kleines Schwarzes im Sommer!

Das kleine Schwarze: das perfekte Sommerkleid!

Das kleine Schwarze: Und für abends?

Wenn ich nachmittags losgehe nehme ich mir eigentlich immer meine Jeansjacke mit. Früher war ich ein richtiges Lederjackenmädchen, die ist überall mit hingekommen. Mittlerweile frage ich mich, wie ich das geschafft habe, ohne zu zergehen. In so einer Lederjacke wird es ja schon bei den kleinsten Sonnenstrahlen unerträglich heiß. Vielleicht werde ich alt?

Doch ich muss sagen, mit meiner Jeansjacke ist das anders. Damit wird mir nicht zu warm, aber ich habe trotzdem etwas über den Armen, wenn sich die Sonne langsam verabschiedet.

Trägst du auch gerne schwarze Kleider im Sommer? Bist du ein Lederjackenmädchen oder Jeansjackenmädchen?

Das kleine Schwarze

24 Replies to “Das kleine Schwarze”

  1. Mit dem kleinen schwarzen kann Frau einfach nie was falsch machen. Genau deshalb trage ich es auch sehr gerne im Sommer und kombiniere es je nach Anlass mal lässig mit Jeansjacke oder auch mal mit einem Blazer. Aber auch lange Ketten sind super zum kombinieren. Deine Kombination mit der Jeansjacke und auch mit der Netztasche ist total nach meinem Geschmack und ist ein perfekter Sommerlook.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Wie schön, dass du es auch im Sommer so gerne trägst! Ja, ich mag die Netztasche als Farbakzent total gerne zum schwarzen Kleid 🙂

  2. Das Outfit ist wirklich sehr schön. Ich persönlich mag bei den jetzigen Temperaturen aber eher bunt oder weiß. Ich bin immer noch in dem Glauben, dass schwarz die Sonne anzieht…und da ich eh immer mit der Hitze zu kämpfen habe…da lass ich es lieber :’D
    Aber danke für den schönen und aufschlussreich Beitrag.

    Viele Grüße aus Berlin

    Sophia von https://art-culture-and-more.de

    1. Ich mag weiß im Sommer eigentlich auch lieber. Aber das Kleid hat einfach etwas! Ich bin allerdings auch nicht soo hitzeempfindlich 😀

  3. Ich habe soviele kleine Schwarze, dass ich gar nicht mehr weiß wohin damit 🙂
    Aber ja früher habe ich sie auch nur abends getragen, aber inzwischen trage ich sie fast täglich, weil ich soviele davon habe 😀 Manche sind Schicker und andere legere, damit bin ich wirklich für jeden Anlass ausgestattet. Einfach ein richtiger Allrounder.

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

    1. Ich hab sie auch in verschiedenen Varianten 😀 Diese sommerliche gefällt mir allerdings momentan am besten 🙂

  4. Schöne Kombinationsideen! Ich habe das kleine Schwarze tatsächlich nur für schickere Anlässe im Kleiderschrank hängen und gar nicht für den Alltag – das muss ich mal ändern.

    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  5. Ich finde schwarze Kleider total toll. Man kann sie doch immer anziehen. Mit nem Blazer zur Arbeit, mit ner Jenasjacke zum Shoppen. Eigentlich ein absolutes Must Have!

  6. so ein Kleines Schwarzes braucht meiner Meinung einfach JEDE FRAU im Schrank! es ist immer passend, zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass! schön kombiniert mit der Jeansjacke 🙂

    und witzig, weil ich gerade auch einen Outfit-Post mit dem Kleinen Schwarzen in der Vorbereitung habe 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  7. HI,

    wirklich schöne Fotos – ich mag es sehr, wie Du „das kleine Schwarze“ immer wieder neu interpretierst! Klasse!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Wochenstart!

    Liebe Grüße,
    Verena

    1. Oh dankeschön 🙂 Um dir auch einen schönen Wochenstart zu wünschen ist es jetzt ein wenig spät, aber ich wünsche dir ein schönes Wochenende 🙂

  8. Das kleine schwarze sollte wohl jede Frau im Schrank haben. Ich ziehe im Sommer aber auch gerne bunte Farben an. Wobei das schwarze natürlich immer irgendwie passend ist. Ich musste etwas wegen dem Strohhut lachen, den hat mein kleiner Sohn auch :-). Ich finde ihn aber echt cool.

    Liebe Grüße
    Melanie von https://www.lovingcarli.com

    1. Ach wirklich? Ich habe den mal bei einem Gewinnspiel gewonnen und trage ihn seitdem im Sommer wirklich sehr gerne 🙂

  9. Für mich ist das kleine Schwarze nach wie vor noch ein Ausgehkleid im Stile eines Cocktailkleides oder ähnlich. Also eben ein Kleid, das nicht so formell ist wie ein Abendkleid, aber eben auch kein schwarzes Sommerkleid aus Baumwoll- oder Viskosejersey ist. Schwarze Kleider trage ich auch recht gerne, egal zu welcher Jahreszeit, käme aber jetzt nicht auf die Idee, diese als „kleines Schwarzes“ zu bezeichnen 😉
    Ich kombiniere meine schwarzen Alltagskleider je nach Witterung mal mit Jeansjacke, mal mit Lederjacke oder auch mal mit einem Jacket – es geht aber auch ein Sweater dazu oder eine grobe Strickjacke…
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    1. Na wie gut, dass die Mode Interpretationsfreiheit bietet! Grobe Strickjacken mag ich zu Kleidern auch sehr gerne 🙂

    1. Oh, ein langes schwarzes Kleid, das brauche ich noch! Kann ich mir im Sommer auch sehr schön vorstellen 🙂

  10. Das kleine Schwarze gehört einfach in jeden Kleiderschrank! Deine Sommertipps für das kleine Schwarze sind toll! Schöner Look und vor allem in Kombi mit dem Sommerhut gefällt mir dein Outfit im Sommer :-)!

    Sonnige Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.