Blogging Sonntag,  Uncategorized

Blogging Sonntag: Seitdem ich blogge, weiß ich…

Seit dem letzten Blogging Sonntag sind schon wieder zwei Wochen vergangen und es ist allerhöchste Zeit für den nächsten! Dieser Blogging Sonntag steht unter dem Thema „Seitdem ich blogge, weiß ich…“ und es fiel mir gar nicht so einfach dazu etwas zu schreiben. Meinen ersten Blog hatte ich mit 14, oder 13, ich weiß es gar nicht mehr so genau, und das ist jetzt schon über sechs Jahre her. Ich habe mir trotzdem ein paar Dinge gemerkt, die mir während meiner Bloggerzeit so aufgefallen sind.

Fangen wir mal damit an, dass ich mittlerweile weiß, wie anstrengend so ein Blog auch sein kann, wenn man mal keine Zeit hat. Ich war letzte Woche zum Beispiel krank und fühlte mich absolut nicht in der Lage überhaupt irgendwas zu tippen. Vorbereitet hatte ich auch nichts. Da nagt dann schon ein bisschen das schlechte Gewissen an einem. Auch wenn ich ja weiß, dass ich das nur für mich mache, irgendwie will man dann doch immer Up to Date sein…

Ich weiß aber auch wie schön es ist sich kreativ ausleben zu können, einfach zu schreiben, ein paar hübsche Fotos zu machen. Ohne Blog würde ich das in der Form nicht machen können, klar würde mein Freund auch ohne Blog Fotos von mir schießen wollen, aber wem sollte ich denn schreiben?

Außerdem weiß ich wie schön es ist Gleichgesinnte zu treffen, durch einen Blog lernt man so viele Menschen mit ähnlichen Interessen kennen, kann sich mit ihnen austauschen, Blogparaden machen und so weiter und so fort. Es macht einfach Spaß mal aus seinem Kleinstadtkosmos herauszukommen und sich über die unterschiedlichsten Themen zu unterhalten, ob es Bücher, Rezepte oder die neusten Trends sind, Spaß macht es doch immer, oder nicht?


Und, was wisst ihr seitdem ihr bloggt? 

READ  Sonntagsupdate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.