Uncategorized

Rezept: gefüllte Paprika

Das braucht ihr:

  • 5 große Paprika
  • 1 kg Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Tomaten
  • etwas Gemüsebrühe
  • 0.5 Tuben Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
So geht`s:
  1. Eine Zwiebel hacken und in Olivenöl glasig dünsten. 
  2. Den Deckel von vier Paprikas abschneiden, die Paprikas abspülen und salzen. Anschließend das Hackfleisch mit der Zwiebel mischen und in die Paprikas füllen.
  3. Nun die weitere Zwiebel sowie die übrig gebliebene Paprika hacken.
  4. Das übrig gebliebene Hackfleisch in Olivenöl krümelig braten und in einen großen Topf füllen, in diesen ebenfalls die gehakte Zwiebel und Paprika geben. Nach kurzer Kochzeit Tomatenmark, Gemüsebrühe und Tomaten hinzugeben und etwas köcheln lassen.
  5. Dann die gefüllten Paprikas in den Topf setzen und etwa eine Stunde bei milder Hitze schmoren,

READ  So wird ein Casual Look ganz schnell zu deinem persönlichen Outfit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.