Pastel im Spätsommer: meine neue Lederjacke!

Pastel im Spätsommer

Nachdem die Woche wettertechnisch so schlimm angefangen hat, wie sie nur konnte, hat sich das Wetter zum Glück wieder gebessert und wir können in einen schönen Spätsommer starten. Statt miesen Temperaturen und Nieselregen stehen uns sonnige Tage bevor, an denen die Temperaturen gerne und mit Leichtigkeit die 20 Grad-Marke knacken und uns den Sommer so nicht ganz so wehmütig vermissen lassen.

Outfits für den Spätsommer

Im Spätsommer traue ich mich tatsächlich mal wieder an lange Jeanshosen. Im Sommer kriegt mich da tatsächlich niemand rein. Doch wenn es draußen wieder etwas kälter wird, ich morgens friere und auch im Schatten schon frösteln muss, dann ist Zeit wieder Jeanshosen zu tragen! Auch diesen Herbst ist Denim wieder ein absoluter Trend. Wann ist es das nicht?

Auch im Spätsommer wieder auf meiner Fashionagenda: Lederjacken. Im Sommer kann ich die ja nicht sehen. Viel zu schnell wird es bei warmen Temperaturen in einer Lederjacke viel zu warm. Schwitzattacke vorprogrammiert! Im Spätsommer ist die Ekelgefahr vorüber und meine Lederjacke darf auch mal wieder nach draußen.

Pastel im Spätsommer: mehr als cool!

Im Herbst stehe ich ganz klar auf dunkle Farben und die typischen Herbstfarben. Bordeauxrot zählt zum Beispiel zu den Farben, die am meisten in meinem Kleiderschrank vertreten sind. Doch im Spätsommer sind auch hellere Farben und vor allem auch Pastelfarben noch hoch im Kurs.

Vor allem als Lederjacke ist Pastel im Spätsommer sogar ziemlich cool. Durch den derben Look der Lederjacke wird das Pastelrosa nämlich ein wenig, naja, weniger mädchenhaft. Klar, die Farbe wird vermutlich niemals richtig nicht mädchenhaft wirken, wenn sie ein Mädchen trägt, aber ich bin kein rosa Bonbon. Wenn ihr versteht, was ich meine. Richtig kombiniert kann Pastelrosa nämlich ziemlich cool aussehen!

Rosa Lederjacke kombinieren

Ich kombiniere meine rosa Lederjacke ganz einfach mit ein paar Kleidungsstücken, die nicht an eine Barbie erinnern. Die Jeans mit ein paar Destroyed Details und den Knöpfen statt dem Reißverschluss wirkt ziemlich lässig. Dazu dann ein Cropped Top, das wir zum Glück noch ein wenig tragen können ohne zu frieren. Bei den Farben habe ich mich hier ziemlich zurückgehalten: weiß mit schwarzen Streifen unterstreichen den lässigen Look des Outfits. Auch die Schuhe sind mehr als lässig: die Metaltreter lenken zwar Blicke auf sich, sind aber durch den Used Look ganz und gar nicht Barbie. Zu guter Letzt: meine braune Tasche, die dem Ganzen noch ein wenig die Schärfe nimmt.

Rosa Lederjacke kombinieren

Pastelrosa Lederjacke im Spätsommer

Pastelrosa Lederjacke

Mein Look zum Nachshoppen:

Lederjacke von Review (Link führt auf eine externe Website *Werbung)

Cropped Top (Link führt auf eine externe Website *Werbung & Affiliate Link)

Mein Cropped Top habe ich euch übrigens auch in diesem Outfit schon gezeigt!

Skinny Jeans im Destroyed Look (Link führt auf eine externe Website *Werbung & Affiliate Link)

Metallic Schuhe (Link führt auf eine externe Website *Werbung & Affiliate Link)

Pastelfarben im Spätsommer

Welche Farben tragt ihr im Spätsommer?

7 Replies to “Pastel im Spätsommer: meine neue Lederjacke!”

  1. Deine Lederjacke ist echt cool und ich finde die passt super in den Spätsommer. Mir gefällt auch die Kombination mit der Jeans echt gut. Ich muss ja sagen, dass ich mich schon darauf freue endlich Wieder öfter in eine Jeans hüpfen zu können. Ein bisschen vermisst habe ich das ja schon 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Also vermisst habe ich meine Jeans auf keinen Fall 😀 Ich freue mich eigentlich sogar sehr darüber, dass auch im Herbst noch Pallazzo Hosen und so in Mode sind 😀

  2. Die Jacke steht dir wirklich ausgezeichnet, ich freu mich auch schon darauf, meine Lederjacke wieder aus dem Kleiderschrank zu holen!
    Farblich passe ich mich Jahreszeiten eher selten an, ich trag einfach, worauf ich lust habe 🙂

    Liebe Grüße, Melinda
    (www.meliundamariola.de)

    1. Also abgesehen von meinem natürlichen Hang zu dunklen Farben freue ich mich ja immer darauf Herbstfarben tragen zu können. In anderen Jahreszeiten ist das nicht so stark, aber im Herbst schon 😀

  3. Die Jacke ist wirklich ziemlich cool! Ich mag aber Rosa-Töne eh und es kann für mich eigentlich gar nicht zu girly wirken. Ich habe mir auch erst eine rosa Uhr von Thomas Sabo bei ella-juwelen.de/thomas-sabo bestellt. Und die sieht nun wirklich ziemlich girly aus. Aber ich steh voll drauf. Deine coole Jacke finde ich aber auch super. Die werde ich mir wohl auch holen müssen. 🙂

    Grüße
    Dasiy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.