Fashionblogger Rostock
Fashion,  Uncategorized

Kräftiges Rot bei heller Haut

Hallo ihr Lieben,

wer mich kennt weiß es. ich habe wirklich super helle Haut. Das dürfte euch auch schon nur über die Bilder aufgefallen sein. Aus diesem Grund habe ich mich früher nicht wirklich getraut kräftige Farben zu tragen. Geschweige denn rot!

Doch auch ein kräftiges Rot kann bei heller Haut super aussehen. Alles, was dazu nötig ist, ist ein wenig Selbstvertrauen und den ein oder anderen Trick, den ich euch natürlich gerne verrate.

So kannst du auch mit heller Haut rot tragen!

An sich würde ich nicht sagen, dass man mit bestimmten Hauttönen manche Farben nicht tragen kann. Doch ich fühlte mich früher mit kräftigen Farben und vor allem einer so auffälligen Farbe wie Rot total verkleidet. Ich fand es passte nicht zu mir und würde viel zu sehr herausstechen.

Deswegen ist mein erster Tipp, um auch mit heller Haut ein kräftiges Rot tragen zu können, ohne sich unwohl zu fühlen: mach dir nicht so viele Gedanken darüber, wie viele Menschen dich ansehen werden. Viel wichtiger ist doch, gefällt die das, was du im Spiegel siehst?

Damit dir das, was du dort im Spiegel siehst auch gefällt achte bei dem Rotton darauf, dass er zum Unterton deiner Haut passt. Dafür ist es am sinnvollsten, wenn du dir das Rot im Tageslicht und im Vergleich zu deinem Hautton ansiehst.


kräftiges Rot zu heller Haut
Alle Bilder dieses Beitrages stammen von Marieth_Pohl

Auch dunkles Rot kann kräftig sein.

Dir stehen eher etwas dunklere Rottöne? Kein Problem, denn auch dunkles rot kann kräftig strahlen. Mir gefällt eine dunklere Variante der Farbe auch viel besser als hellere Rottöne. Diese passen in der Regel auch tatsächlich nicht ganz so gut zu meinem Hautton. Mit hellere Rottönen, die vielleicht auch noch einen kleinen Orangestich haben sieht meine Hautfarbe fahl aus und ich insgesamt eher kränklich. Doch mit einem strahlenden Dunkelrot wirke ich gleich viel frischer.

Hast du schon einen Rotton gefunden, der zu deinem Hautton passt?

So kombinierst du ein kräftiges Rot:

Meine Devise: kräftige Farben kombinierst du am besten ebenfalls mit kräftigen Farbtönen, die allerdings nicht ganz so auffällig sind, wie das Rot. Das heißt, ich habe mir relativ neutrale Farben ausgesucht, die ich zum Rot kombiniert habe. Aber ich habe darauf geachtet, dass es keine besonders blassen Farben sind.

Die beiden Blautöne und auch das Grün sind kräftig, jedoch nicht ganz so strahlend wie das Rot. Von daher stehlen sie ihm nicht die Show und das Rot steht weiterhin im Vordergrund. Es ist ein lässiger Eyecatcher, der durch die anderen Farben nur unterstrichen wird.

Trägst du gerne Rot?

Rot im Alltag
Fashionblogger Rostock
Fashionbloggerin Leni in einem lässigen Alltagsoutfit
READ  Hallo, ich bin im Urlaub!

2 Kommentare

  • Milli

    Rot steht dir wirklich total gut – genau wie dein Outfit. Aber ich kann verstehen, dass du dich früher nicht getraut hast rot zu tragen. So ging es mir nämlich auch. Aber irgendwann habe ich gemerkt, dass gerade Menschen mit heller Haut Rot tragen sollten. Denn an uns strahlt die Farbe besonders.

    Viele liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • Edeline

    Hi,

    ich habe auch eine sehr helle Haut und früher habe ich auch nie rote Farben getragen. Doch heute trage ich auch gern hin und wieder mal rot; aber am liebsten eher dunkleres rot.

    Eine schöne Woche wünscht Dir

    Edeline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.