Uncategorized

[Interior] imm Cologne 2016

Hallo ihr Leiben,

ich hänge mal wieder gaaaanz spät hinten dran… Erinnert ihr euch, als ich bei der Hashtaglounge war? Später habe ich noch die imm Cologne zusammen mit Patty besucht. Und ja, das habe ich natürlich auch bildlich festgehalten. Jedoch total aus den Augen verloren… Also kommen hier jetzt meine Eindrücke 🙂


Das ist uns direkt am Anfang ins Auge gesprungen, sehr schön und perfekt für ein kleines DIY, findet ihr nicht? Wir Richtung Herbst/Winter bestimmt mal in Angriff genommen… 😀 

Ich kam, ich sah, ich wollte haben. Ich glaube ich brauche mal ein Auto mit so einer coolen Dachgepäckanlage, wie auch immer das heißt, es sieht verdammt cool aus. Habe mich auf Anhieb verliebt 😀

Total in ist wohl Moos, an Möbeln, an der Wand, üüüüüüberall. Also an den Lampen gefiel es mir auf jeden Fall schon ziemlich gut 🙂 

Da ich ein riesiger Uhrenfan bin hab ich die ganze Zeit Ausschau nach tollen Uhren gehalten, aber irgendwie keine gefunden… Bis ich dann diese hier entdeckt habe, mega cooles Teil, Uhr und Spiegel, was will man mehr? Dazu kann man die Uhr entweder so hochkant aber auch waagerecht aufstellen, weil keine Zahlen drauf stehen kann man die Zeiger ja einfach verstellen, total schlau gemacht finde ich.

(Das ist doch mein Spruch!!!!) 


READ  Meine Lieblingsserien für kalte Tage

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.