Düsseldorf,  Event,  Fashionbloggercafé,  Uncategorized

Event: 3. Fashionbloggercafé #shoeedition Juli 2015 Düsseldorf

Hallo ihr Lieben,

vor jetzt schon fast einem Monat war ich zusammen mit Jasmin und Kati in Düsseldorf, aber ich wollte euch doch trotzdem noch mal an diesem Erlebnis teilhaben lassen! Leider kam ich etwas später an als erwartet und habe somit die Runwayshow verpasst… Kurz danach bin ich aber eingetroffen und habe mich mit den beiden getroffen, da haben wir uns erstmal einen Hugo geschnappt und uns ein bisschen eingelebt. Umgeben von Bloggermädels und Schuhen fühlt man sich doch erst ein bisschen verloren und muss sich erstmal wiederfinden und ein wenig sammeln. 




Weil es im Fashionbloggercafé selbst so ziemlich voll und leider auch ziemlich warm war haben wir uns zuerst auf den Weg gemacht um Schuhe zu bewundern. Und Mädels, wir müssen sparen, so unfassbar viel sparen! Die neuen Schuhe werden irgendwie alle wunderschön sein, ich habe kaum einen Schuh gefunden, der mir nicht gefallen hat! Neben Fringes, jaja wir können das eigentlich auch weiterhin uncool Fransen nennen, gibts viel Metallic, silber, gold,… Prinzipiell ähnlich wie letzten Sommer, aber noch ein bisschen krasser, vor allem die Geschichte mit dem Metallic, wer hätte sich diesen Sommer schon komplett silberglänzende Schuhe gekauft? Meine Mama nicht. Ich übrigens vermutlich auch nicht, aber nächsten Sommer ja vielleicht? 

Gefunden haben wir auch ein paar Schätzchen, Schuhe, die man eigentlich nicht anzieht, die aber auf irgendeine Weise cool waren, die Fußballfeldflipflops sind doch der Hammer oder nicht? Zwar absolut alltagsuntauglich, aber die Idee finde ich super! Interessant fand ich auch die ganzen Designschuhe, anziehen kann man die vermutlich nicht, geschweige denn darin laufen. Aber sie sind halt irgendwie Kunst und auch irgendwie cool.



Später haben wir uns dann mit den ganzen Bloggeraktionen befasst, ich saß auf dem Bullen und bin leider viel zu schnell runtergefallen, habe ein tolles Shoefie bei Rockport geschossen, mit Schuhcreme bei Collonil meinen Traumschuh gemalt und bei Gilette Venus ein Fußkettchen gebastelt und ein tolles Foto mit Jasmin gemacht. Kurz danach war der Tag dann auch schon zu Ende, er war anstrengend, aber auch total schön. Es hat Spaß gemacht und ich hab mich gefreut die Mädels kennenzulernen! 



Aber Goodie Bags gabs natürlich auch, und die nicht zu wenig befüllt! Huiuiui was hatte ich auf dem Rückweg zu schleppen! Aber gelohnt hat es sich auch ein bisschen, ein paar tolle Sachen waren schon dabei 🙂 



READ  Gedanken: Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.