PLL,  Pretty Little Liars,  Serien,  Sucht,  Uncategorized

Die Seriensucht.

Kennt ihr das? Diese Seriensucht? Ich muss sagen, ich habe die seit ich denken kann. Früher wollte ich unter keinen Umständen meine derzeitigen Lieblingssendungen verpassen, ich bin nach der Schule nach Hause gerast und habe vorgegeben keinen Hunger zu haben um auch nur ja keine Folge Schloß Einstein zu verpassen. Heute geht es mir damit irgendwie immer noch ähnlich, manche Serien beschäftigen mich einfach ungemein und sie sind nicht aus meinem Kopf zu kriegen. In letzter Zeit gucke ich wieder viel Pretty Little Liars, meine momentane Lieblingsserie, und ich denke nach einer Folge fast ausschließlich darüber nach wie es weiter gehen könnte. Letztens habe ich das Staffelfinale der dritten Staffel geguckt, und unter uns ohne jetzt zu spoilern, es ist nicht so krass zufriedenstellend, wie das dann ja immer so ist. Am nächsten Tag hatte ich ich das grade ausm Kopf als ich in der Uni saß, spielt uns mein Dozent einen kurzen Film vor dessen Regie jemand mit dem Namen Montgomery geführt hat, so heißt eine der Hauptfiguren von PLL mit Nachnamen, und natürlich wurde das Maschinchen in meinem Kopf wieder angeschmissen und begann ratternd zu analysieren, wer wann was gesagt oder getan hat und wie das alles im Zusammenhang stehen könnte. Manchmal vereinnamen mich Serien so wie an diesem Tag und manchmal, ja manchmal macht mich das regelrecht verrückt.

Siehe auch  Jumpsuits für kleine Mädels - Urlaubsoutfit

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.