• Engelsaugen,  Kekse,  Plätzchen,  Uncategorized,  Weihnachten

    Rezept: Engelsaugen

    Weil meine Plätzchen ja schon so schnell leer waren musste ich natürlich ein paar neue backen, aber ich denke ich hätte doch noch ein paar mehr machen sollen 😀 Das braucht ihr: 240g Mehl 150g Butter 2 Eigelb 70g Puderzucker  1Pk. Vanillezucker  1 Prise Salz Marmelade  So geht’s: Zuerst werden bis auf die Marmelade alle Zutaten verknetet, dann kleine Kügelchen daraus geformt und für etwa eine Stunde kalt gestellt.  Als nächstes werden mit einem runden Messerstiel kleine Einbuchtungen in die Kügelchen gedrückt. Diese werden mit Marmelade gefüllt.  Anschließend kommen die Plätzchen für etwa 15 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Dabei muss darauf geachtet werden,  dass die Plätzchen…

  • Ausstechen. Dekozucker,  Backen,  Kekse,  Plätzchen,  Rezept,  Uncategorized,  Weihnachten

    Rezept: einfache Ausstechplätzchen

    Zu Weihnachten gehören für mich auf jeden Fall ganz stinknormale Ausstechplätzchen, die dann mit allen möglichen Dekosachen aufgehübscht werden, dadurch werden die Plätzchen meistens nicht nur schöner sondern auch süßer, genau das richtige für mich 😉 Um meine Plätzchen nachzumachen braucht ihr: 100g Butter 250g Mehl 1 Ei 50g Zucker 1TL Backpulver 1 Eigelb zum bestreichen Dekozucker zum Bestreuen Und so einfach geht’s: Ihr fangt an indem ihr die Butter, das Mehl, das Ei, den Zucker und das Backpulver miteinander vermengt sodass eine nicht allzu pappige Masse entsteht, möglicherweise braucht ihr noch etwas mehr Mehl. Danach rollt ihr euren Teig nicht zu dünn aus und könnt mit Ausstechförmchen süße Figuren…

  • Advent,  Barney,  Fotos,  hund,  Plätzchen,  Spaziergang,  Uncategorized,  Weihnachtsmarkt,  Wochenende

    Das erste Adventswochenende

    Huch, im ganzen Weihnachtsvorbereitungsstress hatte ich irgendwie gar keine Zeit mit um meinem Blog zu kümmern… Das wird sich jetzt wieder ändern, die ersten Plätzchen sind gebacken, wie ihr hier schon sehen könnt und die Adventskalender sind fertig und bestückt, puh, grade noch rechtzeitig geschafft, das hat echt um einiges mehr Zeit in Anspruch genommen als ich erwartet hatte.Das Wochenende habe ich dann ein bisschen ruhiger angehen lassen, ich war Samstag mit meinem Freund in Bielefeld auf dem Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr wie immer schön und atmosphärisch ist, zumindest wenn man Richtung Altstadt geht. Und Sonntag haben wir nach einem ausgedehntem Frühstück einen schönen Spaziergang mit meinem Hund gemacht und nachmittags musste…

  • Glühwein,  Kekse,  Plätzchen,  Rezept,  Uncategorized,  Weihnachten

    Rezept: Glühweinsterne

    Letzte Woche habe ich, passend zum ersten Advent, das erste Mal dieses Jahr Weihnachtsplätzchen gebacken und die waren anscheinend so lecker, dass sie gar nicht bis zum ersten Advent gehalten haben… Das heißt dann wohl neue Plätzchen backen! Das braucht ihr: Glühweingewürz 200g Butter 125g Zucker 1Pk. Vanillezucker  4 Eier 250g Mehl 125g Zartbitterschokolade 250ml Milch So gehts: Zuerst wird die Milch mit dem Glühweingewürz aufgekocht und ca 10 Minuten unter rühren köcheln gelassen. Dann die Milch vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.  Die restlichen Zutaten miteinander vermengen, anschließend die Glühweinmilch hinzugeben und nochmals gut vermischen lassen.  Danach wird der Teig auf ein Backblech gegeben und für ca 20…