Nagellack,  Uncategorized

Test: ANNY blue bikini girl [385]

Ich hatte euch ja geschrieben, dass wir beim ANNY Event in München die Aufsteller plündern durften, weil ich an dem Tag einen blauen Jumpsuit anhatte und dazu nicht den perfekten Nagellack besaß war für mich natürlich klar, dass ich mir einen schönen blauen aussuche. Dieser ist in der Farbe Blue Bikini Girl und für mich ein absoluter Sommerlack, er schimmert so schön, wie das Meer!

Farbe:
Wie schon oben erwähnt ist die Farbe ein schimmerndes blau, das je nach Lichtverhältnissen etwas anders aussieht, in der prallen Sonne ist es mir manchmal etwas zu krass, aber ich bin auch eigentlich eher für gedecktere Farben.

Auftragen:
Easy peasy, selbst für Zitteraale wie mich! Die Nägel habe ich mir am Bahnhof lackiert und ich habe weder danebengemalt noch irgendwas nicht getroffen, Hut ab!

Deckkraft:
Ich finde prinzipiell würde auch schon eine Schicht reichen, für die Fotos habe ich allerdings zwei draufgemacht, weil ANNY das so empfiehlt. Weil speziell diese Farbe jedoch total gut deckt finde ich, dass eine auch absolut ausreichend wäre.

Haltbarkeit:
Unfassbar lange! Eine Woche hält der Lack mindestens, danach war ich es leid mir Klamotten rauszusuchen, die farblich zu meinen Fingernägeln gepasst haben. Dazu muss man vielleicht noch erwähnen, dass ich weder Unter- noch Überlack benutzt habe. Selbst an den Nagelspitzen ließen sich kaum Abnutzungsspuren sehen, die bei anderen Lacken schon nach ein paar Stunden auftreten.

Fazit:
Die Farbe ist zwar ein wenig speziell, aber meiner Meinung nach definitiv gut für den Sommer geeignet. Der Lack lässt sich super einfach auftragen und hat eine gute Deckkraft, außerdem hält er sehr lange und ist seinen Preis wert!

READ  Minusgefühle, Jana Seelig

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.