Festival,  Pangea,  Uncategorized

Pangea Festival 2015

Hallo ihr Lieben! 

Ende August war ich auf einem wundervollem neuen Festival, dem Pangea! Direkt am Bodden gelegen konnte man nicht nur zu guter Musik die ganze Nacht tanzen, nein man konnte auch schwimmen gehen! Und die ganzen Workshopangebote will ich euch natürlich auch nicht unterschlagen! 




Musikalisch waren AnnanMayKantereit mein Highlight, die Stimme des Sängers ist einfach unfassbar gut, dem könnte ich Ewigkeiten beim Singen zuhören! Aber auch sonst war das Line Up echt schwer in Ordnung, von einigen Musikern war ich schwer überrascht, dass sie mir so gut gefallen haben, weil es teilweise nicht unbedingt meine Musik war. Aber live ist dann doch alles noch ein bisschen anders und sowieso immer besser, oder findet ihr nicht? 

An Workshopangeboten haben wir leider gar nicht so viel mitgemacht, wie wir hätten machen können, irgendwie hatten wir einfach viel zu wenig Zeit! Freitag haben wir uns ein T-shirt selbst bedruckt, das hat ziemlich viel Spaß gemacht und ist meiner Meinung nach auch gar nicht mal so schlecht geworden! Samstag war ich bei einem Kite Schnupperkurs, weil nicht ganz so viel Wind war konnten wir leider nicht aufs Wasser, aber mal unter uns, der Kite hat auch so schon ganz schön gezogen und meinen Spaß hatte ich auch, gelohnt hat es sich also trotzdem! Sonntag wollten wir eigentlich Wakeboard fahren und unsere eigenen Surfboardanhänger schnitzen und anpinseln, haben uns dann aber doch für schwimmen und Sauna entschieden, was definitiv keine falsche Entscheidung war! 




Insgesamt war ich ziemlich überrascht von der Lockerheit dieses Festivals, die Kontrollen auf dem Zeltplatz waren irgendwie kaum vorhanden und auch die Securitymenschen waren sowas von entspannt und freundlich! Vielleicht lag es einfach an dieser schönen Atmosphäre, da wollte keiner eingreifen und die kaputt machen. 

Das einzige Manko: Mücken. Wir wurden Donnerstagabend sowas von zerstochen, teilweise hat man Menschen gesehen, bei denen sah man zwischen den roten Mückenstichen noch ein bisschen was der weißen Haut… Also, falls ihr überlegt nächstes Jahr dahinzufahren: AUTAN. Ganz viel Autan.Oder anderes Mückenabwehrzeug, ich will hier ja keine Schleichwerbung machen! 

Video von diesem Jahr gibts übrigens hier.

READ  Meine Lieblingsserien für kalte Tage

Ein Kommentar

  • Tim Unterlauf

    An sich ein cooles Festival ich war auch dort und das mit den Mücken war echt unglaublich schlimm, war noch nie so zerstochen.
    Uns ging es ähnlich mit den Workshops haben keinen einzigen machen können 🙁 was aber nochmal andere Gründe hatte.
    Ich fand den Vortrag von Rüdiger Nehberg noch ziemlich stark falls du den mitbekommen hast.
    http://www.mrwichtig.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.