Frische Sommertage – was soll ich anziehen?

Frische Sommertage

 

Hallo ihr Lieben,

momentan haben wir ein paar frische Sommertage hinter uns. Die Wärme wollte durch die Wolkendecke einfach nicht durchdringen. Wenn die Wolken dann mal ein wenig aufgerissen sind war keine Sonne in Sicht. Oder nur ganz schwach, oder nur ganz kurz zu sehen. Die richtige Sommerwärme der letzten Wochen wollte einfach nicht zurückkehren. Eigentlich haben wir ja recht normale Temperaturen für diese Monat, doch durch den warmen Mai wurden wir so verwöhnt!

Aber nicht nur verwöhnt, ich hab auch das ein oder andere Teil geshoppt, da ich mich an meinen richtigen Sommersachen schon satt gesehen habe, da musste etwas Neues her. Wie gut, dass der Sommersale schon gestartet ist!

Frische Sommertage, so kann ich sie trotzdem genießen!

An frischen Sommertagen setze ich häufig auf meinen Shirt-Pulli. Das ist ein recht weiter Pulli, der aber kurze Arme hat. Durch den etwas weiteren Schnitt ist der Pulli trotz seiner Dicke recht luftig. Wenn die Sonne doch mal zwischen den Wolken hervorkommt ist es ja doch recht warm, da will ich nicht zu warm angezogen sein. Das gleiche Prinzip gilt bei meiner Jeans: aus sie ist eher grob und somit recht dick. Durch die großen Löcher an den Knien ist sie allerdings trotzdem sehr luftdurchlässig und meine Beine können spätestens an den Knien ein wenig aufatmen.

Dazu gibt es dann eine Sonnenbrille. Ich bin leider total lichtempfindlich und gehe im Sommer eigentlich nur mit Sonnenbrille aus dem Haus. Sonst knibbel ich die Augen so zusammen, dass es aussieht als hätte ich Falten. Dabei werde ich nur faltig braun. Da ist eine Sonnenbrille definitiv die bessere Wahl.

Meine Lieblingstasche darf natürlich auch nicht fehlen, ich habe sie euch schon in so vielen Outfits gezeigt.  Aber ich trage sie momentan auch täglich. Genauso wie meine Schuhe in mintgrün.

Mein Outfit für frische Sommertag
Das trage ich an frischen Sommertagen

Die Location: die Rostocker Altstadt

Die Location für den heutigen Post ist die Rostocker Altstadt gewesen. Zusammen mit Melinda bin ich durch die Altstadt gestromert und war auf der Suche nach schönen Hintergründen. Der Spruch „leichter gesagt als getan“ stimmt hier aber sowas von nicht. Eigentlich hätte jedes Haus als Hintergrund dienen können. Vor jeder Hauswand blühen momentan die schönsten Rosen, einfach wunderschön! So waren unsere Bilder auch schnell im Kasten 🙂

 

Frische Sommertage - was soll ich anziehen?

 

Was tragt ihr an frischen Sommertagen?

7 Replies to “Frische Sommertage – was soll ich anziehen?”

  1. Sowohl das Outfit als auch deine „Location“ gefallen mir wirklich gut!
    Das sich die Rosen vor den Häusern als kleine Stickereien auf deiner Jeans wiederfinden, ist echt ein schönes Detail 🙂 Auch dein Oberteil gefällt mir sehr – solche trage ich auch gerne, wenn man morgens noch nicht abschätzen kann, wie das Wetter über den Tag wohl werden wird.
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    1. Ja das stimmt. Zufälle sind doch meistens am schönsten. Immerhin hatten wir gar nicht geplant dort zu shooten 🙂
      Dafür sind solche Oberteile wirklich perfekt, das stimmt 🙂

  2. Super schönes Outfit. Sonen Pully brauch ich auch noch, aber irgendwie hab ich das Gefühl – mit meiner 44-46, würd ich damit noch breiter aussehen – kommt wahrscheinlich mal auf nen Versuch an.
    Die Tasche find ich total klasse. So eine Such ich auch noch. Hab aktuell nur meinen großen Shopper. Ist zwar praktisch und groß, aber wenn man mal nur irgendwo spazieren geht, doch sehr unhandlich. Da ist so was kleines echt super.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    1. Ich würde es auch einfach mal ausprobieren 🙂
      Die Tasche mag ich auch soo gerne, nehme ich immer und überall mit hin 😀

  3. Wieder mal wunderschöne Bilder! Ich war letztens auch in der Rostocker Altstadt unterwegs und habe mich riesig geärgert, dass ich keine ordentliche Kamera für ein paar Aufnahmen dabei hatte =D
    Das muss ich in der nächsten Zeit auf jeden Fall noch nachholen.

    Beste Grüße
    Svenja von all-the-wonderful-things.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.