Bielefeld,  Geschenke,  Hausarbeit,  Uncategorized,  Wochenende

Das dritte Adventswochenende.

Na ihr Lieben?
Wie war euer Wochenende so? Ich muss sagen, dass meins kaum schöner hätte sein können, genau die richtige Mischung aus Entspannung und Action.
 Freitag hat meine Russischdozentin einen russischen Abend organisiert, der war aber nicht nur für meinen Kurs sondern auch für die höheren Kurse, die sie unterrichtet, und auch für russische Austauschstudenten, von daher sprachen viele schon ziemlich viel und ziemlich gut russisch. So auch mein Freund, von daher hatte ich wenigstens einen Übersetzer dabei 😀 Spaß gemacht hat es aber trotzdem, man hat schnell mit jedem ein Gesprächsthema gefunden (Wie lange lernst du schon russisch? Warum lernst du Russisch?) und es haben sich mit der Zeit echt tolle Gespräche entwickelt und ich habe ein paar neue nette Menschen kennengelernt 🙂

Samstag waren mein Freund und ich dann in Bielefeld und haben uns mit einem befreundetem Pärchen getroffen, das hat auch irgendwie Spaß gemacht, wir sind ein bisschen über den Weihnachstmarkt geschlendert und waren später noch Kaffee trinken, für mich gabs einen leckeren Tee, im Moment bin ich wieder auf meinem Tee-Trip, passend zu Weihnachten.

Am Sonntag waren wir dann wieder in Bielefeld, es war nämlich verkaufsoffener Sonntag, ich liebe ja verkaufsoffene Sonntage. Bei brooks haben wir einen Kaffee geschenkt bekommen und bei DM gabs ein kleines Täschchen mit Wattepads, Zahnpasta und Duschgel. Außerdem hat mein Freund noch eine Jacke gefunden und ich hab mit Schuhe gekauft, ich hatte irgendwie keine dicken Stiefel und die hab ich jetzt endlich gefunden, dann auch noch runtergesetzt, ein Traum 😉 Ein paar Weihnachtsgeschenke haben wir auch noch gefunden, jetzt brauche ich nicht mehr viele, juhu!
Tja und Montag kam dann noch der Knaller: meine Hausarbeitsnote, eine 1,3, ich bin irgendwie immer noch ein wenig geflasht!

READ  Wo die weißen Tiger wohnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.