[Event] Private Showroom im My-Fashionary Pop Up Store

My-Fashionary Pop Up Store

 

Hallo ihr Lieben!

Letzten Samstag war ich mit einigen anderen Bloggermädels in Düsseldorf und durfte nach Herzenslust im My-Fashionary Pop Up Store in der Carlstadt stöbern. Um kurz nach 10 haben wir uns getroffen und mit einem Kaffee angefangen die Kollektionen zu durchforsten. Außerdem hat uns die liebe Bea zu allen Labels etwas erklärt und die Hintergründe erzählt.

My-Fashionary

Aber kommen wir erstmal dazu, was My-Fashionary eigentlich ist. Hier handelt es sich nämlich eigentlich um einen Onlineshop, der junge Designer und Labels vertritt, die eher im mittleren bis höheren Preissegment liegen. neben Kleidung werden auch Schuhe und Taschen angeboten. Bei der Auswahl der Marken wird auf Qualität geachtet, die Stoffe sind in aller Regel äußerst hochwertig, wodurch der höhere Preis auf jeden Fall gerechtfertigt ist. Das Besondere an My-Fashionary ist allerdings nicht das Online-Angebot, sondern die offline Veranstaltungen! Regelmäßig veranstalten Bea und ihr Mann offline Veranstaltungen um die jungen Labels zu unterstützen und den Kunden die einzigartige Kleidung sowie die schönen Stoffe näherzubringen.

 

My-Fashionary Pop Up Store

 

Pop Up Store in der Carlstadt

Genau so eine offline Veranstaltung war auch der Pop Up Store! Einfach, aber liebevoll eingerichtet werden in dem Store die Kollektionen mehrerer Designer vorgestellt. Besonders bemerkenswert fand ich die Kollektionen von Studio Gampe Berlin, die ein Kleidungsstück entwerfen, welches man auf verschiedenste Weise anziehen kann. So wird aus einem Kleid ein Jumpsuit, aus einer Jacke ein kurzes Kleid,…. Meiner Meinung nach sehr innovativ, das sollte man auf jeden Fall im Auge behalten.

Ich hab auch schon meine nächsten Pumps gefunden, Mayganda macht nämlich Pumps mit Luftkissen an den Zehen, die unfassbar bequem sind. Ich kann zwar recht lange auf hohen Schuhen laufen, aber irgendwann kommt immer dieser Punkt und den hinauszuzögern, das hört sich doch gut an! Schön finde ich auch, dass es die Schuhe in verschiedenen Höhen und mehreren verschiedenen Farben gibt. Ich werde mich zwar vermutlich für schwarz entscheiden, aber die anderen Farben sind auch sehr hübsch. Möchte mir jetzt eventuell jemand einen Anlass liefern, dass ich sie mir kaufen kann? 😀

Das einzige Label, das ich schon kannte war Lassal. Spezialisiert auf Lederwaren findet man hier natürlich mehr als eine Lederjacke, die man uuuuuunbedingt haben muss!

Am meisten überzeugt hat mich jedoch der Baumwollsatinblouson von Sabine Dickelberger! Ein Träumchen!

Alle Produkte könnt ihr euch übrigens im Online Shop ansehen, oder aber eine große Auswahl direkt im Pop Up Store anprobieren. Die Labels können gegebenenfalls auch kleine Extrawünsche annehmen, das finde ich besonders toll!

Mit dem Code „Sinnessuche“ bekommt ihr übrigens 10% auf das gesamte Sortiment, online sowie offline. Also Happy Shopping!

Please follow and like us:

Related Post

ArtNight in Bielefeld: Paint like Banksy Sponsored / Werbung / Anzeige -> der Besuch des Events war für mich kostenlos. Hallo ihr Lieben! Eventuell habt ihr es auf Instagram in meine...

9 Replies to “[Event] Private Showroom im My-Fashionary Pop Up Store”

  1. Das klingt nach einem tollen Shop. Leider bin ich zu weit weg, aber früher als ich in Düsseldorf gearbeitet habe, wäre das super gewesen.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. Ich liebe solche Shops. Kleine Boutiquen und Lädchen, die verschiedene Marken unter einen Dach haben. Da macht das Stöbern immer Spaß!

    Liebe Grüße
    Ania

  3. Ciao!
    Ich hab den Weg nach Duesseldorf dann doch nicht gemacht! Es haette mich zwar gefreut die Designer kennen zu lernen, doch ich habe mich dann anders entschieden! Aber es war sicherlich schoen!

    Liebe Grüße,
    Alexandra

  4. Wow! Das klingt nach einem tollen Shop – da würde ich sehr gerne mal stöbern. Ich werde mir den Onlineshop gleich mal anschauen! Ich fürchte ich werde dort fündig werden ;-).

    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.