[Outfit] Weit über den Dächern der Stadt

Titel inspired by: Unzerbrechlich von Casper

 

Die Zeit zwischen dem Private Showroom und dem Bites&Vibes Streeffoodmarket von Foodora, bei dem ich Samstagnachmittag noch war, habe ich mit Hanna und Lilli genutzt um Outfitfotos zu schießen. Das ist übrigens das, was ich an Bloggerevents am liebsten hab, man kann sich mit denen austauschen, die man sonst nur im Bildschirm sieht. Ob es jetzt bereits alte Bekannte sind oder erste Bekanntschaften, ich finde der Austausch ist immer super vorhanden. Wie genau läuft das Instagramgame jetzt? Shadowban – ja oder nein? Themen, die als Nicht-Blogger einfach uninteressant sind und mit denen ich meine Freunde auch nicht unbedingt nerven möchte.

Statement Sleeves

Doch was ziehe ich an?

Da ich momentan schon mehr oder weniger am Umziehen bin habe ich leider ein kleines Klamottenproblem. Die eine Hälfte, mit den meisten Sommersachen, ist bei meinem Freund in Rostock und belebt den Schrank dort. Die andere Hälfte ist in meinem Kleiderschrank bei meinen Eltern in Bielefeld. Ich war also leider etwas beschränkt. Hinzu kam das Wetter. Angekündigt waren so 22 Grad und Wolken.

Und dann möchte man auf einem Event natürlich auch nicht so 0815 mäßig rumlaufen. Ich wollte zwar nicht unbedingt auffallen durch meinen Look, aber doch schon etwas mehr als T-shirt und Jeans mit Sneakern. Also habe ich mich für meine Lieblingsbluse entschieden, die ich dann mit einer kurzen Jeans und meinen geliebten Schläppchen kombiniert habe.

Das für mich ungewöhnlichste waren jedoch die Haare. Früher, als meine Haare noch kürzer waren, hatte ich echt schöne Locken, aber mit der Zeit und der Länge der Haare, sind die irgendwie verschwunden und jetzt habe ich fast perfekt glatte Haare. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine glatten haare, habe ich sie mir mit 14 doch immer geglättet, mehrmals am Tag, damit sie auch wirklich glatt sind. Aber manchmal, da ist etwas Veränderung auch schön. Also, her mit den Locken!

Statement Sleeves im Sommer

The Statement Sleeves!

Wieso diese Bluse meine Lieblingsbluse ist? Nun ja, einerseits besitze ich gar nicht mal so viele Blusen, die so schick sind, meistens mag ich lässigere lieber. Aber diese hier, die mag ich echt gerne. Die Farbe ist sehr hübsch und sie ist nicht so langweilig. Die Statement Sleeves mit dem kleinen Schleifchen am Ärmel sind einfach süß. Außerdem sitzt sie so schön locker, von engen blusen bin ich nämlich gar kein Fan…

Die Dächer der Stadt

Auf die Location kamen wir übrigens, weil Lilli ihr Auto in diesem Parkhaus geparkt hatte. Unsere Shootingzeit war auch perfekt geplant, als wir grade soweit fertig waren kam ein Auto, fuhr uns fast um, und parkte in der letzten Parklücke ein, die wir grade noch für unser Shooting genutzt haben. Insgesamt war es recht lustig auf einem Parkhausdeck zu shooten, es haben doch diverse Menschen geguckt, was genau wir hier machen. Ein paar kleine Mädchen haben uns regelrecht angestarrt! Und das in Düsseldorf, wo es doch Blogger ohne Ende gibt, die gefühlt an jeder Straßenecke shooten… Aber hey, wenigstens haben wir ein wenig für Unterhaltung gesorgt!

Über den Dächern der Stadt

The Details:

Bluse: New Look (hier)

Shorts: Cheap Monday (selbst abgeschnitten) (ähnliche hier)

Schläppchen: Primark (ähnliche hier)

Statement Sleeves im Sommer tragen

Please follow and like us:

Related Post

Be festive! Culotte im Winter tragen Fotos von Andreas Riske. Im ersten Moment denke ich bei Culottes nicht unbedingt an Hosen, die ich im Winter tragen würde. Immerhin sind sie zi...
My Carrie Moment Sex and the city? Eigentlich ist das so gar nicht meine Serie. Ich habe sie zwar komplett gesehen, aber sie hat mich mit jeder Folge mehr und mehr ...
Mein All-Time Favourite Festival Look Nächstes Wochenende geht es für mich und meinen Freund mal wieder auf ein Festival. Auf dem Pangea Festival haben wir uns vor zwei Jahren kennenge...
Black & Grey – Grunge im Herbst! Hallo ihr Lieben, nachdem ich euch letzte Woche etwas Inspiration zur Trendfarbe Rot gezeigt habe gibt es heute einen klassischen Herbst-/Winte...

5 Replies to “[Outfit] Weit über den Dächern der Stadt”

  1. Ich finde die Bluse auch super 🙂 Tolle Farbe!!
    Deine Locken sehen übrigens echt toll aus, gar nicht wie gemacht sondern ziemlich echt. Wie hast du das geschafft? Ich hab auch Naturlocken, die ich mit 14 immer geglättet hab 😉 Zum Glück locken sie sich auch noch mit langen Haaren, ich finde Locken so schön unproblematisch, zumindest wenn man es mit der richtigen Pflege mal raus hat 🙂
    Die Ohrstecker sind auch toll für den Anlass! Schlicht, aber doch schick. Ich hab mir früher auch solche in weiß bei Primark geholt, mittlerweile vertrage ich so Billig-Schmuck leider nicht mehr ;)) Naja, bei http://www.ella-juwelen.de gibt’s die ja auch in Edelmetall, auf die muss ich jetzt halt besser aufpassen 😀
    LG Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.