Fingerfood,  gefüllte Tomaten,  Rezept,  Uncategorized

Rezept: gefüllte Tomaten [Fingerfood]

Steht bei euch eine große oder auch nur eine kleine Sylvesterparty an und ihr braucht noch ein paar Häppchen zum Mitbringen? Diese gefüllten Tomaten lassen sich super leicht und schnell vorbereiten, das kommt dann ja doch alles immer schneller als erwartet, und schmecken dazu noch super .

Das braucht ihr:

  • 1 Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 100g Couscous
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 30 kleine Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 rote Paprika
  • 150g Crème Fraiche
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas Koriander
  • 1TL Curry
So geht´s:
  1. Die Zwiebel in ganz kleine Würfel schneiden und in Öl glasig werden lassen.
  2. Währenddessen den Couscous nach Anleitung zubereiten.
  3. In der Zeit können die Tomaten angefangen werden. Dazu solltet ihr zuerst die „Deckel“ abschneiden und das Fruchtfleich, also die kleinen Körner, mit einem Löffel entfernen. Danach solltet ihr die Tomaten von innen mit Salz würzen. 
  4. Anschließend die Möhre fein raspeln, die Frühlingszwiebeln fein hacken und die Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zu dem fertigen Couscous geben.
  5. Nun werden Crème Fraiche, Zitronensaft, etwas Öl, Koriander und Curry gemischt, von dieser Crème wird etwa die Hälfte zu dem Bulgur gegeben und ordentlich untergerührt. 
  6. Der Couscous wird dann gleichmäßig auf alle Tomaten aufgeteilt in diese gegeben und anschließend mit der restlichen Crème garniert. Ich habe zusätzlich noch ein paar Streifen Frühlingszwiebel auf der Crème verteilt.

READ  Das erste Adventswochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.