erster Studientag,  Ersti,  Kreislauf,  Kulturwissenschaften,  Plasma Spenden,  PropĂ€deutikum,  Semester,  studium,  Uncategorized

Erster Studientag :)

Guten Abend ihr Lieben 🙂

Ich hatte heute einen einerseits langweiligen, andererseits aber auch ereignisreichen Tag.
Ich hatte heute ja PropĂ€deutikum und das sollte von 9 bis 18 Uhr gehen, ging es dann aber zum GlĂŒck doch nicht, und wir hatten um vier Schluss.
An sich war die Veranstaltung auch nicht allzu interessant, das meiste hatten wir schon in den EinfĂŒhrungstagen erfahren, die Dozentin hat das zwar alles nochmal etwas anders erklĂ€rt, aber im Prinzip war es das selbe. Ist natĂŒrlich Ă€ußerst interessant und man kann dann auch super gut folgen…

Weil wir dann schon so frĂŒh Schluss hatten hab ich mir gedacht nutze ich meine Zeit und gehe zum Plasma Spenden, tja schlechte Idee, mein Körper war wohl noch nicht so drauf eingestellt, obwohl ich sogar recht viel getrunken hatte. Auf jeden Fall wurde mir dann irgendwann unfassbar schlecht, und bevor ich dann kotzend da liege hab ich doch lieber Bescheid gesagt, dann kamen ganz viele Menschen, haben meine Beine auf wunderschöne lila Kissen gelegt, mir was zu trinken und Traubenzucker gebracht. Weil mein Blutdruck mega niedrig war, die Frau meinte so: das kann gar nicht sein, habe ich dann noch Kreislauftropfen bekommen. Dann war mir erstmal unfassbar heiß, kurz spĂ€ter total kalt. Ich hab echt am ganzen Körper gezittert… Aber danach war alles wieder gut und mir geht es auch jetzt bestens, mein Körper ist schon ein wenig merkwĂŒrdig 😀

Dann habe ich eben noch so ein bisschen geguckt, wie ich mein Studium weiter planen könnte und mir ist aufgefallen, dass ich dieses Semester statt der empfohlenen 30 LP leider nur 24 voll kriege, mir Nebenfach 😀 Aber dafĂŒr hab ich nĂ€chstes Semester schon ca 25 LP ohne das Nebenfach… Ich glaube dieses Semester wird relativ chillig und nĂ€chstes naja nicht ganz so 😀

READ  Outfit: KlettergerĂŒstklettererin

Morgen hab ich dann EinfĂŒhrung in die Kulturwissenschaften und Geschichte der lateinischen/romanischen Sprachen, mal sehen wie das sein wird, ich freu mich schon so ein bisschen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.