Farbe,  Foto,  Haare,  Handschuhe,  L'Oreal,  Licht,  Ombré,  Préferénce,  rot,  Uncategorized,  Youtube

Alles neu macht der.. Februar :D

Gestern hab ich mir, nach reiflicher Überlegung, rotes Ombré gemacht.
Dazu hab ich Das rote Color Ombré Préferénce von L’Oreal benutzt, vorher hatte ich mir dieses Video angeguckt, weil man ist ja dumm und übervorsichtig, nicht, dass die Haare sich auflösen wenn man es flasch macht.

Und ja, natürlich habe ich auch die Handschuhe vergessen am Anfang, war ja klar… Aber das war nicht weiter schlimm, selbst ohne Seife habe ich die Farbe superleicht mit warmen Wasser wieder von den Händen bekommen. Die Handschuhe waren übrigens eher weniger geil, wie sie in dem Video schon sagt, komisches Material und die Dinger waren mega klein, und ich habe weder besonders große noch besonders dicke Hände, aber da rein zukommen, hui.
Naja, das Ergebnis hat mein Freund dann heute direkt bildlich festgehalten 🙂

Die Farbe ist übrigens sehr lichtabhängig, im Haus sieht es teilweise fast lila aus, wenn die Lichtverhältnisse schlecht sind und draußen ist es in der Sonne krass rot.

Nun ja, ich dachte mir ich könnte die Farbe aufbewahren, da ungefähr die Hälfte noch übrig geblieben war, heute Morgen beim Zähne putzen wurde ich dann etwas besseren belehrt: das Fläschchen in dem die Farbe mit dieser Flüssigkeit drin ist war so aufgepustet, das mit dem Platzen ist also kein Märchen. Ich hab dann die Flasche an dem kleinen Verschluss aufgemacht, überm Waschbecken, und es kam mir so viel entgegen, hui 😀 Dann hab ichs beim großen Verschluss aufgemacht und in den Müll geschmissen.
Aber ich hab die rote Farbe von meinem Waschbecken übrigens auch gut abbekommen, ist ja nicht bei jeder Farbe so 😉

READ  Blogging Sonntag: Hilfe, wenn die Schreibblockade kommt!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.