[Outfit] Sommersachen im Frühling tragen ohne zu frieren!

So trage ich mein Sommerkleid im Frühling

Das Sommerkleid im Frühling tragen

Momentan leichter gesagt, als getan. Die Temperaturen sind manchmal mehr als mies, es regnet, fisselt, ist einfach nur absolut ekelhaft draußen. Dabei will ich doch eigentlich nur eines: Schöne, lange Sommernächte, in denen man nicht friert. Dazu schöne luftige Kleidchen tragen, meine liebsten Sandalen. Manchmal überkommt es mich, sobald die Sonne auch nur ein kleines bisschen von sich verspricht schlüpfe ich auch bei 10° in mein Sommerkleidchen, einfach, weil es mal wieder sein muss. Weil es mir fehlt, dieses Gefühl von leichtem Stoff auf der Haut, der durch den Wind ein bisschen verweht wird. Das Gefühl von Sonne auf der Haut, das vermisse ich auch, aber da kann man leider noch nicht so forsch sein.

Das Kleid kann man jedoch schon ausführen. Zwar nicht so, wie man es gerne möchte, aber hey, wenigstens ein kleiner Erfolg, auf dem Weg zum Sommer! Schon früher habe ich immer relativ früh auf den Sommer hingefiebert und hätte am liebsten ab April oder Mai nur noch zu kurzen Sachen gegriffen. Früher dann oft zu Shorts über diversen Strumpfhosen. Heute lieber zum Kleidchen. Aber ich finde, dass man ein Sommerkleidchen, das eher für den Strand gemacht wurde, schlecht mit einer schwarzen Strumpfhose kombinieren kann. Das passt für mich einfach nicht zusammen. Da greife ich lieber auf eine helle Jeans zurück, die zwar dicker ist, aber dafür eher im Farbspektrum der Kleides liegt. Außerdem macht sie den Look auch noch etwas tragbarer, weil man weniger frieren muss.

So trage ich mein Sommerkleid im Frühling

Offene Sandalen, und das im April?

Öhm ja, ich war auch erst ein wenig skeptisch. Allerdings wollte ich die Schuhe unbedingt zu dem Outfit tragen. Im Endeffekt habe ich sie auch erst kurz vorm Fotos machen angezogen, war dann aber überrascht, wie angenehm sie zu tragen waren. Gefroren haben meine Füße so gar nicht. Also hab ich sie nach dem Fotos machen nicht mehr umgetauscht, sondern einfach direkt anbehalten. Okay, manche Leute haben mich ein wenig merkwürdig angeguckt, als ich da so mit meinem Kleidchen und Sandalen durch die Stadt lief, während andere noch mit dicker Winterjacke unterwegs waren, aber das störte mich überhaupt nicht. Wieso sollte es auch? Sind ja meine Füße 😀

Damit es mir dann aber doch auch nicht zu kalt wurde habe ich noch meine Lederjacke getragen und ein Tuch. Ich finde Lederjacken sind perfekt für solche Outfits, immerhin ist mir in denen bei Sonne sogar oft schnell zu warm. Das Tuch hält einen dann noch zusätzlich ein bisschen warm am Hals, Sommerkleidchen haben ja meistens doch etwas mehr Ausschnitt.

Abgerundet habe ich das Outfit dann mit meiner roten Tasche und meiner momentanen Lieblingssonnenbrille.

Sommerkleid frühlingstauglich stylen

Sommerkleid im Frühling tragen

Sommerkleid im Frühling tragen

Outfit Details:

Sandalen: Pieces

Jeans: Weekday

Kleid: H&M

Lederjacke: Noisy May

Tuch: unknown

Tasche: Primark

Brille: Pimkie

Sommerkleid im Frühling tragen

Tragt ihr eure Sommersachen auch jetzt schon?? Was sagt ihr zu meinem Outfit?

Please follow and like us:

Related Post

Stripe Away In feundlicher Zusammenarbeit mit netzshopping.de.   Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr mal wieder den Weg auf meinen Blog gefunden h...
Meine Erfahrungen mit einer Fernbeziehung Manchmal kommt alles anders als man denkt, doch manchmal ist anders auch gut, denn manchmal bist dieses anders auch du. Gerard - Blausicht D...
Destroyed Jeans Hallo ihr Lieben!  Während der Shopping Week hab ich mir meine erste richtige Destroyed Jeans geholt und dann auch noch im Boyfriend Look, meine ...
die Karo Bluse, mein Lieblingsteil für den Sommer Hallo ihr Lieben, heute kommt der Outfitpost ausnahmsweise erst am Donnerstag. Wie das manchmal so ist hatte ich die letzten Tage ein bisschen ...

14 Replies to “[Outfit] Sommersachen im Frühling tragen ohne zu frieren!”

  1. ich stimme dir da absolut zu,
    ich kombiniere auch oft meine Sommerkleider im Winter noch einmal oder generell das ganze Jahr über.
    Ich finde deine Kombination super.
    gefällt mir sehr gut und es ist perfekt für die kälteren Frühlingstage 😀

    alles Liebe deine Amely Rose

  2. Der Look gefällt mir sehr gut! 🙂
    Ich finde die kalten Temperaturen schrecklich!
    Ich bin bereit für warmes und sonniges Wetter! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

  3. Ich finde gerade die Kombination mit der Lederjacke macht das Outfit noch mal besonders interessant. Die Bilder sind wirklich schön geworden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*