Apfel,  Galette,  Rezept,  Uncategorized

Rezept: Apfel Galette

Vor kurzem habe ich meine erste Galette gebacken, vor allem mit Vanilleeis ein wahrer Genuss!

Das braucht ihr:

  • 100g Margarine
  • 200g Mehl
  • 1Tl Zucker
  • 60ml kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
Dazu noch: 
  • 130g Wasser
  • 130g Zucker
  • 4 Äpfel
  • 12g Butter
  • 60g Walnüsse
  • 1 Ei
  • 1El brauner Zucker
So gehts:
  1. Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig kneten und in den Kühlschrank stellen. 
  2. Anschließend Wasser mit Zucker aufkochen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. 
  3. Währenddessen die Äpfel schälen und die Walnüsse klein hacken, dann zu dem Zuckersirup geben.
  4. Als nächstes den Teig dünn ausrollen und die Füllung darauf verteilen, den Rand freilassen. Bevor die Galette in den Ofen kommt den Rand nach innen klappen, sodass die Füllung etwas bedeckt ist.
  5. Bei 200 Grad für 25 Minuten in den Backofen geben, anschließend ein paar Minuten abkühlen lassen und noch warm mit kaltem Vanilleeis servieren. Die Galette schmeckt aber auch kalt noch sehr gut, z.B. mit Vanillesauce oder einfach so.

READ  Rezept: Pfannen Foccacia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.