[Outfit] Fruchtprints mit Ananas

Hallo ihr Lieben! Der Umzugsstress hat mich gepackt! Ich weiß gar nicht, wohin mit meinen ganzen Sachen… Irgendwie hat sich da doch ziemlich viel zusammengesammelt… Die Kisten werden mehr und mehr und ich bemitleide jetzt schon alle, die mir helfen, weil sie auch irgendwie ziemlich schwer sind. Freunde dich niemals mit einem Bücherwurm an, bei weiterlesen…

[Outfit] The Statement Shirt

  Auch diesen Sommer wieder unabdingbar: Das Statement Shirt Wir wollen uns ausdrücken, wir wollen der Welt mitteilen, was uns bewegt. „Hallo, ich bin hier!“ rufen, ohne laut werden zu müssen. Für uns sprechen, ohne zu reden. Kommunikation ohne Worte. Vielleicht mögen wir dieses Jahr deswegen wieder so viele Statement Shirts tragen? Weil wir es weiterlesen…

[Outfit] Weit über den Dächern der Stadt

Titel inspired by: Unzerbrechlich von Casper   Die Zeit zwischen dem Private Showroom und dem Bites&Vibes Streeffoodmarket von Foodora, bei dem ich Samstagnachmittag noch war, habe ich mit Hanna und Lilli genutzt um Outfitfotos zu schießen. Das ist übrigens das, was ich an Bloggerevents am liebsten hab, man kann sich mit denen austauschen, die man weiterlesen…

[Outfit] Dress yourself like Effy & Lenny

Kennt ihr Skins? Die englische Serie, die man früher zumindest mühelos auf Youtube sehen konnte? Ich habe sie geliebt! Abgöttisch! Jede Folge habe ich in mich aufgesogen, von vorne bis hinten und bestimmt mittlerweile ca. 10 Mal gesehen. Wegen dieser Serie wollte ich gerne gut/besser englisch sprechen können. Ich weiß gar nicht genau, wieso mich weiterlesen…

[Outfit] Mein mädchenhaftes Frühlingsoutfit in Rosa!

Hallo ihr Lieben! Nachdem ich euch letzten Monat schon ein Kirschblütenoutfit gezeigt habe, das vermutlich nicht alle Blogger-Kirschblüten-Outfit-Kriterien erfüllt kommt heute noch mal ein ganz typisches Outfit. Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, dass ich dieses Jahr noch ein Outfit vor den vermutlich schönsten Bäumen des Jahres in ihrer vollen Pracht machen zu können, weiterlesen…

[Outfit] Keep it simple

  Was habe ich mich gefreut nach den Renovierungsarbeiten gestern wieder in eine richtige Hose zu schlüpfen. Ein sauberes T-shirt, ein Hemd, mit dem man sich raustrauen kann. Endlich raus aus der Jeans, die zwar einerseits superbequem ist, andererseits aber einen riesigen Riss unterm Hintern hat, der bei jedem Mal bücken noch weiter aufreißt. Endlich weiterlesen…

[Outfit] Sommersachen im Frühling tragen ohne zu frieren!

Das Sommerkleid im Frühling tragen Momentan leichter gesagt, als getan. Die Temperaturen sind manchmal mehr als mies, es regnet, fisselt, ist einfach nur absolut ekelhaft draußen. Dabei will ich doch eigentlich nur eines: Schöne, lange Sommernächte, in denen man nicht friert. Dazu schöne luftige Kleidchen tragen, meine liebsten Sandalen. Manchmal überkommt es mich, sobald die weiterlesen…

[Outfit] Das etwas andere Kirschblütenoutfit

Wie der Zufall so will… Eigentlich wollte ich euch heute ein anderes Outfit zeigen. An einer anderen Location. Sonntag war nämlich so richtig schönes Wetter in Rostock, weshalb wir zum Strand gefahren sind. Ich wollte die Gunst der Stunde nutzen und ein paar schöne Outfitfotos am Strand machen, hab mir extra ein Outfit rausgesucht. Alles weiterlesen…

[Outfit] Stripes in the Sun

Longcardigan als Jacke Neben meiner neuen Jeansjacke und meiner mich schon lange begleitenden Lederjacke funktioniere ich im Frühling oft auch einfach einen Cardigan zur Jacke um. Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist braucht man ja oft nur morgens und abends eine Jacke. Um die Mittagszeit und am Nachmittag ist es oft viel zu warm, weiterlesen…