[Interior] Das perfekte Bild mit bimago.de

Kooperation/gesponsortes Produkt

Die Suche nach dem perfekten Bild...

Hallo ihr Lieben!

Jeder, der schon mal auf der Suche nach einem Bild war weiß ganz sicher: es gibt unfassbar viele, es gibt unfassbar schöne, das Angebot ist äußerst vielfältig und entscheiden kann man sich nur äußerst schwer. Immerhin soll so ein Bild ja auch für längere Zeit die Wohnung oder das Haus verschönern und nicht schon nach zwei Wochen nicht mehr gefallen. Doch wie findet man so ein Bild? Ich habe mich zusammen mit bimago.de auf die Suche nach dem perfekten Bild für unser neues Arbeitszimmer gemacht und auch sogar eins gefunden…

Und so findest du das perfekte Bild:

Was will ich haben?

Am Anfang meiner Suche wusste ich: Ich will ein Bild. Für eine Wand. Und dann? Dann wurde ich von dem Angebot erschlagen! Wenn du nicht genau weißt, was du willst bist du verloren, findest ganz viele hübsche Bilder und kannst dich niemals für eins entscheiden. So ging es mir zumindest. Also habe ich mich gefragt, was genau ich denn eigentlich will. Will ich…

  • ein Bild mit nur einem Bild oder lieber ein Bild, das auf mehreren Leinwänden abgedruckt ist?
  • ein dezentes Bild oder einen Eyecatcher?
  • eher etwas romantisches oder doch etwas cooles?

Wie soll das Bild sein?

Meiner Meinung nach eine der wichtigsten Fragen, hinter der sich zwei Fragen verstecken. Zum einen sollte man sich darüber klar sein, ob man ein Leinwandbild haben möchte oder lieber ein gedrucktes Foto im Rahmen. Beides hat natürlich seine Vorteile. Mir persönlich gefallen Leinwände aber besser, vor allem, weil da das Licht nicht doof reflektieren kann, sodass man kaum etwas vom Bild erkennen kann, wenn die Sonne rein scheint. Zum anderen sollte man sich Gedanken darüber machen, welche Qualität das Bild haben sollte. Bei Bimago kann man zum Beispiel auswählen, ob das Bild per Kunstdruck oder per Premium Print gedruckt werden soll.

Fast vergessen hätte ich im Eifer des Gefechts die Größe. Meiner Meinung nach macht die Größe eines Bildes viel für die Entscheidung des Motivs aus. Bei Bimago könnt ihr zwischen drei Standardgrößen wählen und natürlich auch eine individuelle Größe einstellen.

Die Qual der Wahl…

Für mich stand von vornherein fest: ich will kein 0815 Bild von Blumen oder einer hübschen Landschaft. Ich will irgendwas aufregendes, das am besten auch noch die Jugendlichkeit wiedergibt, die mein Freund und ich ja noch durchaus besitzen. Also ich mehr als er, aber ich ziehe ihn da gerne ein bisschen mit runter.

Gesucht habe ich ein Bild fürs Arbeitszimmer, die Wände sind braun und sollten auch nicht nochmal gestrichen werden. In unserer Altbauwohnung haben wir ziemlich hohe Decken, die Wand, an die das Bild kommen sollte ich auch ziemlich lang, Platz war also vorhanden. Ich hatte das Gefühl, dass ein einzelnes Bild vielleicht etwas verloren wirken könnte auf dieser riesigen Wand, also habe ich nach hübschen Bildkompositionen Ausschau gehalten, die auf dieser Wand nicht verloren aussehen würden.

 

So findest du das perfekte Bild!

Meine Wahl:

Gefunden habe ich dann den Banksy. Ich mag seine Graffitis total gerne und finde, dass sie genau das wiederspiegeln, das ich gesucht habe. Ein cooles Bild, dass dem Raum etwas gibt, aber nicht zu aufdringlich ist. Durch das Grau ist das Bild natürlich nicht grade ein Eyecatcher wie er im Buche steht, zieht jedoch trotzdem die Blicke auf sich, wofür natürlich auch das kleine rote Herzchen sorgt. Verloren sieht das Bild meiner Meinung nach auch nicht aus, immerhin ist es ein Triptychon, also ein dreigeteiltes Bild.

Von der Qualität bin ich schon ziemlich überzeugt. Ich muss zugeben, dass ich kein Fachmann bin was Bilder angeht, doch die Verarbeitung gefällt mir. Für mein ungeschultes Auge ist der Rahmen ausreichend gut gespannt und auch der Kunstdruck gefällt mir gut. Ich habe mich bei diesem Bild übrigens extra nicht für den von Bimago angebotenen Premium Print entschieden, da ich finde, dass es nicht gut aussehen würde, wenn dieses Bild den Anschein erwecken würde, dass es mit einem Pinsel gemalt wurde. Das passt einfach nicht zu meinem ausgewählten Motiv.

 

Was sagt ihr zu meiner Wahl? Und findet ihr es auch so schwierig euch für ein Bild zu entscheiden? Habt ihr weitere Tipps?

15 Gedanken zu „[Interior] Das perfekte Bild mit bimago.de

  1. Liebe Leni,
    da hast du dir ein schönes Bild ausgesucht.
    Ich finde es auch total schwer. Wir sind vor mittlerweile 3 Jahren umgezogen und noch immer sind viel zu viele Wände weiß. Ich kann mich einfach nicht entscheiden.
    Danke für den Tipp, ich werde dort gleich mal reinklicken!
    LG Natascha

    1. Freut mich, dass ich dir vielleicht helfen konnte 🙂
      Ich fand die Entscheidung auch so total schwer, es gibt einfach so viele tolle Bilder….

    1. Echt? Also ich mag Fotos auch total gerne, aber ich finde so ein großes Wandbild macht schon einiges her!

  2. Das Bild mag ich so gerne. Ich habe in Melbourne sogar selbst ein Foto davon geschossen. 😀 Ist allerdings glaube ich eine andere Wand mit demselben Motiv.

    Liebe Grüße
    Hanna

  3. Oh, ich liebe dieses Bild! Die Idee ist toll, es in drei Teilen an die Wand zu hängen. Und was man vom Druck erkennen kann, gefällt es mir auch wirklich gut 🙂
    Hab viel Freude an deinem neuen Bild!

    Liebe Grüße,
    Melli

    1. Ich fand die Idee auch echt super. Kannte ich bisher auch nur von Bildern, die ich nicht so toll fand, umso begeisterter war ich dann, als ich dieses hier gefunden habe 😀
      Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*