[DIY] schnelle Origami Osterhasen

Origamihäschen

Ihr kennt mich, ich mag es total gerne aus ganz einfachen Materialien hübsche Deko zu machen. Auffallend oft stelle ich euch das hier auf dem Blog zu Ostern vor. Upsi. Aber wollen wir die Tradition mal nicht abbrechen lassen und versorgen euch wieder mit einem süßen DIY zu Ostern! Dieses Mal geht es um süße Osterhäschengesichter, die innerhalb von 10 Minuten eure Wohnung verschönern könnt! Mir gefallen sie übrigens am besten neben meinen Büchern, da bringen sie durch ihre Frische ein bisschen Frühling und Ostern zwischen die verstaubten Seiten meiner Schmöker und machen fast Lust auf einen Frühjahrsputz! Ja, fast 😀

Das brauchst du

Wie ihr oben seht braucht ihr lediglich ein quadratisches Papier und einen schwarzen Stift. Ich habe mir bei Idee Origamipapier von  gekauft, das verschiedene frühlingshafte Designs beinhaltet. Mir gefallen die Designs echt gut und sie waren für mein Vorhaben perfekt! Osterhäschen wollen ja bekanntlich süß und frühlingsmäßig aussehen!

Mit den 10 Minuten Zeit solltet ihr Dicke hinkommen, je nach Fingerfertigkeit könnten sogar schon nur fünf Minuten vollkommen ausreichend sein.  Aber auch alle nicht unbedingt fingerfertigen unter euch sollten dieses kleine Origamifigürchen total einfach hinbekommen! Ihr müsst nur darauf achten, dass die Ecken gut aufeinander liegen, dann kann kaum etwas schief gehen. Außerdem sollten die Kanten immer gut geknickt sein, damit später alles in seiner Form bleibt.

Schritt 1

Na, erkennt ihr schon das Häschen? Jetzt muss das Gesicht nur noch ein bisschen in Form gebracht werden 🙂

Und das macht ihr wie folgt…

Jetzt ist unser Häschen fast fertig, wir brauchen nur noch ein Gesicht. Doch das ist ganz schnell gemalt! Wer sich unsicher ist kann natürlich auch mit Bleistift leicht vorzeichnen, damit die Augen zum Beispiel auf gleicher Höhe sind.

DIY Ostern

Und fertig ist unser kleines Osterhäschen! Natürlich könnt ihr auch die Öhrchen noch ein bisschen aufhübschen, aber mir hat das so gereicht. Das war übrigens mein erstes erfolgreiches Origami, wie ihr seht, es ist wirklich total einfach! Also macht es ruhig auch nach, wenn ihr noch nicht so bewandert in der Kunst des Papierfaltens seid.

Was sagt ihr zu den Häschen?

Please follow and like us:

Related Post

Wie erstelle ich das perfekte Bullet Journal? Heute möchte ich mit euch über ein Thema reden, das mich in den letzten Tagen besonders beschäftigt hat: den perfekten Organizer! Wie erstelle ich...
Leuchtender Bascettastern Hallo ihr Lieben!  Zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit habe ich mir zwei DIY überlegt, die ihr schnell und relativ kostengünstig machen könnt u...

10 Replies to “[DIY] schnelle Origami Osterhasen”

  1. Awwww ist das niedlich! Das erinnert mich daran, dass ich mein Origami-Papier aus dem Schrank holen und kleine Häschen basteln könnte. Danke für die tolle Anleitung 🙂

    Liebe Grüße
    Andrina von Alaminja.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*