Das erste Adventswochenende

Huch, im ganzen Weihnachtsvorbereitungsstress hatte ich irgendwie gar keine Zeit mit um meinem Blog zu kümmern… Das wird sich jetzt wieder ändern, die ersten Plätzchen sind gebacken, wie ihr hier schon sehen könnt und die Adventskalender sind fertig und bestückt, puh, grade noch rechtzeitig geschafft, das hat echt um einiges mehr Zeit in Anspruch genommen als ich erwartet hatte.
Das Wochenende habe ich dann ein bisschen ruhiger angehen lassen, ich war Samstag mit meinem Freund in Bielefeld auf dem Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr wie immer schön und atmosphärisch ist, zumindest wenn man Richtung Altstadt geht. Und Sonntag haben wir nach einem ausgedehntem Frühstück einen schönen Spaziergang mit meinem Hund gemacht und nachmittags musste ich in meinem Städtchen Kinderpunsch und Kakao verkaufen. Abends habe ich dann noch lecker gekocht weil meine Eltern von ihrem Wochenendtrip erst recht spät nach Hause gekommen sind.
Das Wochenende war doch wieder schön, und vor allem entspannend 🙂

 Meine Plätzchenausbeute, das nächste Rezept gibt es dann am nächsten Montag 🙂

 Wir waren, weil es uns nach zwei Stunden aufm Weihnachtsmarkt zu kalt war, bei Mr. Wok in der Bahnhofsstraße gebratene Nudeln essen, die schmecken da einfach himmlisch gut und es ist so viel, da wird aber mit Sicherheit jeder papp satt rausgehen! 😀

Unser Frühstückstisch am Sonntagmorgen, lecker wars 🙂

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.